Kaputte Haare was tun wenn nichts hilft?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man muss nicht nur auf Silikone achten. Das Produkt sollte auch kein Alkohol enthalten! Alkohol trocknet die Haare aus! Ich hab da das Aloe Vera Shampoo Green People.
Wo ich total kaputte Haare hatte, hatte ich das Glück dass ich diese Kur hier gefunden habe http://experimentselbstversorgung.net/1-jahr-ohne-shampoo/ . Ich hab die Kur dann durchgezogen und hab es geschafft. Kein Spliss mehr. Keine Trocknen Haare mehr. Nichts. Natürlich hab ich auch mit Ölen nachgeholfen.

Ich muss aber sagen sobald man anfängt mit einem schädlichen Shampoo nach zu waschen, geht alles kaputt. Man muss das durchziehen damit es klappt! Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von truefruitspink
27.05.2016, 14:19

Was dir gut helfen könnte bei der Produkt Auswahl. Die App Codecheck. Ich benutzte sie immer damit ich nichts schädliches kaufe.

0

Hi du :) Ich habe auch dickes, sehr voluminöses, sehr trockenes, welliges Haar. Kann dir versuchen ein paar Tipps geben, aber weiss hald nicht ob es dir hilft.

Beim Haarewaschen gilt eigentlich die Regel, je weniger, desto besser, weil sich die Haare dann erholen können und weniger ausgetrocknet werden.
Ich wasche meine Haare zwei Mal pro Woche (wenig Schampoo nur an der Kopfhaut einmassieren & eine Kur, die ich solange wie möglich einwirken lasse und gut (!) ausspüle) und komme sehr gut damit aus.

Ich benutze ein Haaröl von Déssange (Regenerierenses Pflegeöl) welches meine Haare sehr weich, glatter und glänzend macht. Dieses finde ich sehr gut.

Du hast geschrieben, du benutzt keine Silikone und deine Haare sind voluminös und du bekommst sie nicht glatt.. Dann empfehle ich dir auf jeden Fall von ganzem Herzen die "René Furtener Absolute Keratin" Serie empfehlen! Mit natürlichem Keratin. Das Shampoo, die Kur und das Pflegeserum sind zwar extrem teuer, aber auf jeden Fall klasse Produkte, wenn nichts mehr weiterhilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du mal zu einem Fachmann (Friseur) gehen, der kann dich bestimmt gut beraten, was du machen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine haare sind auch richtig kaputt .. hab sie seit 3 jahren nicht geschnitten und trotzdem bleiben sie immer auf der gleichen länge weil sie abbrechen sobald sie ein wenig wachsen ;/ hab schon alles ausprobiert aber nix hilft... wenn dus übers herz bringst, schneid sie einfach ab, das ist das einzige was helfen wird :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Friseur fragen. Dachte an Kokosoel, doch hatte Deinen Vermerk ueberlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xKimblvck
27.05.2016, 13:50

Das benutze ich ja. Habs sogar letzte Nacht komplett einwirken lassen und es heute ausgewaschen.

0

Wie oft wäscht du deine haare und was für produkte benutzt du regelmäßig wie oft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xKimblvck
27.05.2016, 13:49

Ich wasche sie meistens alle 2-3 Tage und benutze das Balea Shampoo für trockenens und strapaziertes Haar ohne Silikone und so eine Spülung die ebenfalls ohne Silikone ist aber da weiß ich den Namen gerade nicht 😂 Und auf silikonfreie Produkte bin ich erst seit ein paar Tagen umgestiegen da ich gelesen habe das silikonhaltige Produkte eigentlich nicht gut sein sollen. Die kleinen Kuren von Swiss-o-Par benutze ich auch ab und zu.. 1 Mal die Woche maximal

0

Ich weiß Silikone werden verteufelt. Ich benutze sie trotzdem weil sie die Haare einfach seidiger machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen kaputtes Haar hilft eigentlich nur abschneiden, auch wenn die Werbung mit ihren ganzen Pflegeprodukten dir was anderes vermitteln will!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?