Kaputte Haare was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Nadinesm,

vorhandenen Spliss musst Du leider abschnieden lassen,denn er ist irreparabel,danach solltest Du die Haare so pflegen,dass so wenig Spliss als möglich entstehen kann,dazu gehören auch die richtigen Haar Pflege Produkte.

Hier meine Tipps:

  • Haar Pflege Produkte ohne Silikone und weitere chemische Inhaltsstoffe verwenden,zum Beispiel die Produkte von Alverde,Weleda ,Lavera ,Alterra,Sante,khadi,Dr.Hauschka ,Logona...,

  • die Haare nur lauwarm oder gar nicht föhnen, denn zu heißes Föhnen kann die Haare austrocknen und Spliss verursachen,

  • nicht glätten,färben oder blondieren,"erlaubt" ist das Tönen der Haare ,am besten mit einer Pflanzenfarbe,

  • die Haare nach dem Waschen nicht rubbeln,sondern leicht drücken und unter einem Handtuch antrocknen lassen,den Rest macht der lauwarme Föhn oder die Luft.Haare sind in nassem Zustand am verletzbarsten,

  • Haar Bürsten sollten Natur Borsten haben ,Kämme keine scharfen Zinken und nicht aus Kunststoff bestehen,

  • keine Metallspangen oder Gummis ohne weichen Schutz verwenden,

  • die Haare nach dem Waschen mit kaltem Wasser abspülen,glättet die Schuppenschicht, lässt die Haare glänzen und regt die Durchblutung der Haut an.

Spülungen bei Bedarf:

  • 1/3 Tasse Apfelessig mit drei Tassen Wasser vermischen, das Essigwasser über die Haare gießen, leicht einmassieren und anschließend mit lauwarmem Wasser wieder ausgewaschen,

ein bis zwei Mal die Woche eine Haar Maske:

  • den Saft einer halben Orange,4 EL Weizenkeim Öl,2 EL Quark und 2 EL Milch,

  • Haar Öle verwenden,sie spenden den Haaren ebenso wie eine Spülung oder Maske Feuchtigkeit z.B. die Bio Haar Öle von Alverde oder khadi.

Die genannte Spülung und Maske stammen aus meinen dazugehörigen Tipps !

Da die Haare in der Haut wachsen braucht die Haut auch genügend Nährstoffe und deshalb sollte jeder täglich viel frisches Obst und Gemüse essen und ausreichend trinken,etwa 2 Liter Tee ohne Zucker oder stilles Wasser,damit die Haut elastisch bleibt.

Gruß Athembo

Hi, Nadinesm,

  • Lass dir die Spitzen oder das schlimmste abschneiden, den was Kaputt ist kann nicht Repariert werden.

  • Shampoo nur an der Kopfhaut anwenden, nicht in den Längen!

Erklärung: Unser 'Fett' enthält Nährstoffe. Mit dem Kamm, kämmst du die Nährstoffe in deine Längen. Die Nährstoffe schützen unser Haar vor der Sonne und anderen schädlichem Zeug. Shampoo ist wie Seife. Es trocknet aus. So wird das Fetten deiner Haare minimiert. Wenn du deine Längen jetzt mit Shampoo bearbeitest, ziehst du alle Nährstoffe aus dem Haar - So verliert er jeglichen Schutz, wird trocken, spröde und brechen letztendlich ab.

  • Pflege deine Längen mit Spülung und Kur um die Nährstoffe zu unterstützen. (Ich empfehle die Spülung '' Isana Intensiv Pflegespülung '').

  • Schütze deine Haare vor zu viel Hitze. (Föhn, Glätteisen, Lockenstab)

  • Verwende nicht zu viele Styling Produkte, das erschwert die Haare.

  • Hol dir für die Trockenen Spitzen oder längen Öl vom Frisör.

Viel Glück. LG YunaW. ♥

Es gibt keine Produkte, die deine Haare wieder heile machen. Das sind alles Lugengeschichten. Das einzige, was du machen kannst, ist, sie abzuschneiden und danach nicht mehr so mit föhnen, glätten, etc. zu strapazieren.

abschneiden wäre zwar das beste...aber du kannst auch spitzenfluid benutzen das macht dein haar zwar nicht wieder gesund aber es hilt spliss und so zu stoppen... und ich würde dir emphelen deine haare sozusagen zu schonen =) also das du deine haare mit einem shampoo ohne silikone wäschst u.s.w. =) hoffe ich konnte dir etwas helfen =D

Da hilft nur abschneiden. Kein Produkt dieser Welt kann dir kaputtes Haar reparieren.

Was möchtest Du wissen?