Kaputte Haare / Welche Produkte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich hatte auch schon öfters blondierte haare, auch sogar mal ganz weiß/grau. bin zwar ein mann und hatte damals noch nicht sonderlich lange haare, aber mir hat die gliss kur hair repair spülung von schwarzkopf immer geholfen die haare wieder geschmeidig zu kriegen. diese sprühkur zum aufsprühen nach dem waschen benutze ich immernoch nach jedem waschen für kämmbarkeit usw. gibt ja jede menge sorten, schau einfach was zu deinen haaren passt.

ansonsten geh halt einmal zu nem etwas teureren friseur, der auch was von seinem handwerk versteht, um das mit der farbe wieder hinzubiegen. auf experimente zuhause würd ich lieber verzichten xD und ansonsten einfach mal ne zeitlang seltener waschen und ruhig mal ein, zwei tage fettig werden lassen, wenn es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onidagori
03.10.2016, 03:13

Oh ja, diese Haarwäsche oder Spülung von Schwarzkopf ist echt super. Meine Tochter ist auch begeistert. Nur bei empfindlicher Kopfhaut muss man sie seltener benutzen. Aber 1x die Woche nehme ich sie trotzdem.

0

Höre damit auf Deine Haare ständig chemisch zu behandeln. Das macht Deine Haare kaputt und dann werden sie NIE mehr gesund.  Aber nicht nur die Haare gehen kaputt, auch Deine Kopfhaut. Irgendwann bekommst Du Glatze, weil Deine Haarwurzeln absterben. Dann hilft nur noch Perücke.

Wäsche sie mit einem sanften Haarwaschmittel und reibe sie danach 1x in der Woche mit Olivenöl ein, lasse es etwa 20 Minuten einwirken und Wäsche es mit dem sanften Waschmittel wieder gründlich aus. Alles lauwarm. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bellachico
02.10.2016, 03:28

Olivenöl klappt nicht bei mir...danach waren die Haare nur noch trockener...


0

Du hast völlig kaputte Haare, denkst aber schon über erneutes Färben nach.

Haare sind nun mal totes Material, da lässt sich nichts reparieren. Was du vielleicht machen könntest, mit silikonhaltigen Pflegeprodukten die Fehlstellen deiner Haare versiegeln.

Ansonsten solltest du warten, bis aus dir neue, gesunde Haare nachgewachsen sind und immer mal die Spitzen zu schneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beste Haarpflege ist keine Haarpflege!

Dein Körper regeneriert sich von selbst, eine gesunde Ernährung vorausgesetzt spart das "jedes" Pflegeprodukt, mal abgesehen von einer milden Seife. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Haare sind kaputt! Du kannst nur abwarten, bis sie nachgewachsen sind und solange auch keine chemischen Produkte verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?