Kapselriss und Knochenbruch?!

1 Antwort

Wenn der Arzt es nicht gleich am Röntgen gesehen hat, kann es gar kein großer Bruch gewesen sein, es wird sich also um einen eher kleinen Knochenabschnitt handeln. So verkehrt kann der also gar nicht wieder nachwachsen, und oft tut man bei einem Kapselriss im Finger mit Knochenbruch auch nichts anderes als ohne! Natürlich heißt das nicht, dass es nicht doch Komplikationen geben kann, aber das ist nicht zwingend.

Mit den Schmerzen ist das so eine Sache. Ich habe mir vor 2 Jahren die Kapsel am Ringfinger eingerissen und es tut bei manchen Bewegungen immer noch weh (allerdings keine solchen, die man normal machen würde, nur selten und unabsichtlich). Es hat allerdings noch sehr lange gedauert, bis es wirklich so war, dass ich keine Angst mehr haben musste, mir unabsichtlich weh zu tun. Daran solltest dus also nicht festmachen, weil das einfach nicht so schnell geht. Wenn es aber wirklich schlimme Schmerzen sind, möcht ich dir natürlich nicht abraten. Vielleicht gehst du ja dann zu einem anderen Arzt, der das noch objektiver beurteilen kann?

Naht 16 tage drinnen(Finger)?

Hallo mein bruder wurde heute beim kleinen finger genäht (7stiche) und wir fahren nächste woch auf urlaub.Er hat einen kleinen unterarmgips. Der arzt sagte nach 10 tagen fäden ziehen und als meine mutter sagte, dass wir da auf urlaub sind meinte er es sei auch nid schlimm wenn wir am 12.8 kommen (6 tage später) solange der gips drauf ist dürfte nichts schlimmes passieren meinte er. Ist das wirklich ok?

...zur Frage

Finger krumm nach Überdehnen?

Hallo, ich bin vor zwei Tagen mit meiner Hand an der Armlehne meines Stuhls "hängengeblieben" und habe dabei meinen Mittel-, Ring- und kleinen Finger stark nach außen gebogen. Seitdem krümmen sie sich, wenn ich meine Hand locker lasse, nach innen.

Ich war heute beim Arzt und dieser hat den kleinen Finger geröntgt, dieser am meisten gekrümmt ist und auch weh tut. Jedoch meinte er, es läge kein Knochenbruch oder Kapselriss vor, was die einzigen Gründe für einen krummen Finger sein könnten. Damit hat er mich dann nach Hause geschickt, ich weiß aber immernoch nicht, was los ist. Außerdem waren die Finger vorher definitiv noch nicht krumm, sondern parallel zum Zeigefinger, wie auch an meiner linken Hand.

Hat hier irgendjemand eine Idee, was der Grund sein könnte oder was ich jetzt machen sollte?

...zur Frage

Schlüsselbeinfraktur ja/ nein?

ist das rechte sb im letzten drittel gebrochen oder ist das der gelenkspalt? Habe an dieser stelle einen deutlichen knubbel.

...zur Frage

Wie mit gebrochenen Finger schlafen?

Ich habe mir an meinem Mittelfinger links einen Kapselriss und einen kleinen Bruch geholt. Meine Ärztin meinte ich soll meinen Arm hoch halten damit das Blut zum herz gelangt da mein Muskel das blut jetzt nicht zum Herzen pumpen kann. Ich konnte letztenacht gar nicht schlafen weil mein Finger richhtig geschmerzt hat. Ich kann meinen Arm ja sehr schlecht 8h und mehr in nach oben halten. Könnt ihr mir evtl. sagen, wie ich jetzt damit schlafen soll?

Danke im Vorraus Lizzaaaa

...zur Frage

Braucht man nach einem Kapselriss Physiotherapie?

Ich hatte vor einer Woche beim Sport einen kleinen Unfall. Beim Handball habe ich den Ball gegen den Finger bekommen und danach tat er weh und ich konnte ihn kaum bewegen. Ich war natürlich sofort beim Arzt. Der meinte Kapselriss und hat mir für 2 wochen eine schiene verpasst. Mein Finger tut mittlerweile nicht mehr weh und ich habe schon versucht ihn ohne Schiene zu beugen und zu strecken, habe es aber nicht übertrieben, weil ich angst habe, dass er nicht mehr so gut heilt wenn ich ihn ganz beuge. Da es der Ringfinger der rechten Hand ist (und ich ihn brauche da ich Rechtshänder bin) habe ich Angst, dass der Finger nicht mehr heilt und er steif wird oder krumm.

Jetzt wollte ich wissen ob man eine Physiotherapie braucht um den Finger wieder wie vorher bewegen zu können??

...zur Frage

Sollte ich mit Flecken an der Wirbelsäule zum Arzt gehen?

Ich habe gerade bemerkt, dass auf der Haut, über drei Wirbeln (immer an der höchsten Stelle), einen Fleck der blau, rot ist habe. Ich frage mich ob ich damit nicht lieber zum Arzt gehen sollte, allerdings saß die letzten Stunden sehr krumm auf einem harten Stuhl, könnten es einfach die Abdrücke der Wirbel sein?

Lg Justus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?