Kapselriss im Finger - Schmerzen noch nach einem Jahr - normal?

5 Antworten

Hey Jili,

ich hatte auch mal einen Kapselriss im kleinen Finger.

Bei einem Konzert, ich stand in den vorderen 3 Reihen, ist mir etwas runter gefallen. Als ich mich bückte und es aufhob, ist mir jemand auf den Finger gesprungen. Es tat höllisch weh. xD Danach wurde beim Unfallarzt einen Tag später auch ein Kapselriss festgestellt.

Ich bekam damals einen (abnehmbaren) Gips, und es schien langsam aber sicher zu heilen.

Worauf ich hinaus will: Es ist zwar ganz verheilt, aber ich habe dann und wann noch Schmerzen. Dabei ist das gut 10 Jahre her. Besonders bei Wetterveränderungen, z.B. gestern Abend gab es Gewitter, da tat mir der Finge ganz schön weh an der Stelle, den ganzen Abend.

Manche Leute mit Bruch haben sowas auch, dass sie an der Bruchstelle eine bevorstehende Wetterveränderung spüren, durch einen ziehenden Schmerz, der erträglich aber lästig ist. Das könnte für immer so bleiben. Permanent sollte es natürlich nicht weh tun.

halloein Kapselriss ist leider unheilbar,der finger bildet eine neue Kapsel, aber leider endet dies immer in einer Arthrose und die neu gebildete Kapsel schränkt die Bewegungsfreiheit des fingers ein, leider kannst du da gar nichts machen

das kann sich lange hinziehen. da gab es auch einen bundesliga torwart, ich glaub jentzsch hieß der. der hatte auch sowas, konnte sich davon aber nicht mehr richtig "erholen" und hat seine karriere beendet.

Wie behandelt man am Besten einen Kapselriss?

Hallo,
habe mir vor einer 1 Woche einen Kapselriss im rechten Ringfinger zugezogen.
War natürlich schon beim Arzt um einen Knochenausbruch auszuschließen.
Der Arzt meinte, dass es reicht wenn ich über Nacht einen Verband mit Heparin anlege. Nach 6 Wochen sollte es größtenteils verheilt. Ich glaube das dem Ortophäden natürlich, aber ich habe von vielen gehört, dass sie bei einem Kapselriss eine Schiene gebraucht haben und es bei ihnen viel länger gedauert hat, bis es geheilt war. Ein Freund von mir hat durch einen Kapselriss jetzt sogar einen krummen Finger bzw. er bekommt ihn nicht mehr voll gerade. Er hat mir empfohlen, den Finger auf jeden Fall mit dem Mittelfinger mit dem Verband zu verbinden um es zu stabilisieren.
Also meine Fragen: Gibt es verschiedene Varianten von Kapselrissen oder warum wird es dann so unterschiedlich behandelt?
Was ist die beste Behandlung bei einem Kapselriss?
Hoffe auf nette Antworten. :)
Grüße omit

...zur Frage

Kapselriss im Finger :( eure erfahrung usw.

Hi ich hab mir vorca. 4 wochen einen Kapselriss im kleinen Finger zugezogen -.- ich habe eine plastik schiene umden finger :( der arzt sagte ich kann den verband nach der 4 Woche abnehmen. Ab und zu hab ich den verband mal abgemacht ( z.B. beim waschen usw.) und das fingerglied mit demKapselriss lässt sich nicht bewegen :( und sieht immer noch ein wenig dick aus ..ich gehe zwar bald nochmal zum arzt aber ich wollte vorher mal fraen was ihr da für erfahrungen gemacht habt also wie lange es bei euch gedauert hat bis alles wieder verheilt war und was alles auf mich zukommen könnte. Außerdem wollte ich gern wissen wie das mit dem sport ist kann ch nur sportarten nicht machen die den finger belasten oder sollte ich dsport allgemein lassen ( bezieht sich besonders auf Radsport )

Danke für jede hilfreiche Antwort..........Marou12 :DD

...zur Frage

Mein Finger tut weh - Was ist das?

Heutebeim volleyballspielen in der Schule ist mir beim Block der Ball senkrecht auf den Mittelfinger geprallt, jemand andres hat noch ein bisschen draufgeschlagen zum selben Zeitpunkt. Jetzt ist der Finger dick (siehe Bilder). Ich kann den Finger bewegen, aber nicht viel und auch nur mit Schmerzen.

Meine Frage: Was genau ist das? Verstauchung, Kapselriss oder was es alles gibt, und wie lange braucht es zum heilen?

Edit: Der Finger ist noch mehr egschwollen als auf dem Bild zu erkennen ist.

 

...zur Frage

Örtliche Betäubung am Finger dauer?

Gestern wurde eine Wunde an meinem Finger genäht, dies wurde mit örtlicher Betäubung durchgeführt. Nach nun 30h ist mein Finger immernoch taub und pelzig. Berührungen nehme ich war, schmerzen jedoch nicht (wenn ich mich leicht zwicke, spüre ich nichts). Heute war ich deswegen beim Arzt und er meinte es sei normal. Aber das es nun 30 Stunden so ist, kommt mir sehr seltsam vor und macht mir Sorgen. Was soll ich tun?

...zur Frage

Finger gebrochen immernoch schmerzen?

Vor 10 Monaten habe ich mir den kleinen Finger gebrochen. Er bekam eine Gibsschiene für zwei Wochen. Fünf Tage nachdem diese Gibsschiene abkam verstauchte ich ihn mir wieder.

Nun,10 Monate später Schmerzt dee Finger immernoch. Ich war bereits in dem Krankenhaus indem ich auch war als der Finger brach. Sie haben nicht einmal geröngt. Ein Arzt hat sich kurz den Finger angeschaut und meinte,dass nichts dran sei. Ich war bei einer Osteopathin die den Finger behandelte .Der schmerz war kurzfristig weg,abef nach ein paar Monaten kam er wieder und diesmal sogar noch stärker.

Habt ihr Erfahrungen in diesem Gebiet gemacht? Ist das normal, oder habt ihr irgendwelche Tipps?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?