kapselriss am rechten ringfinger

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich spiel auch volleyball und hab mir auch schon öfter ein kapselriss zugezogen:( ich war bei meinem hausarzt und er hat mir erklärt: man nimmt tape und schneidet 4 streifen (länge ungefähr dass man den streifen 2mal um den finger wicklen kann..) davon ab, den ersten streifen klebt man unter das mittlere gelenk des verletzten fingers, den zweiten streifen tape klebt man oberhalb des gelenks und die andren beiden streifen klebt man jeweils schräg drüber...um ihn noch besser zu stützen klebt man ihn am besten noch mit einem andren finger (bei dir am besten dem ringfinger)mit noch mehr streifen tape zusammen.... das mach ich bisher immer so und es hilft!!!!!!!so ist er ruhig gestellt und tut auch nich mehr so weh. aber es wundert mich dass dir das der arzt nich gesagt hat denn bei manchen kapselrissen wird auch anders behandelt und musst dein finger schienen... aber die oben genannte methode nehme ich immer und man muss nich immer zum arzt rennen sondern kann das auch gut selbst machen solange bis der finger nich mehr weh tut:) dann aufjeden fall noch gute besserung:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo

ein Kapselriss ist leider unheilbar,

der finger bildet eine neue Kapsel, aber leider endet dies immer in einer Arthrose und die neu gebildete Kapsel schränkt die Bewegungsfreiheit des fingers ein, leider kannst du da gar nichts machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?