Kapselentzündung im Handgelenk?

2 Antworten

wenn du dich unwohl fühlst mit der schwellung, sie dich behindert oder du schmerzen hast dann solltest du zum arzt gehen. sons wirds wohl auch noch n paar tage warten können

anderen arzt aufsuchen, und wenn du in FFM bist, sind verdammt viele gute ärzte da.. :-) voltaren gel bringt da nichts, ist nur schmerzlinderndt

Bauchschmerzen, periode, Verstopfung was soll ich machen?

Ich hatte Samstag und Sonntag schmerzen an den Rippen. Montag auch und da kamen noch Bauchschmerzen dazu. Die Bauchschmerzen sind Bewegungs abhängig. Ich War also Montag beim arzt. Er meinte, wenn ich die Woche meine tage kriege, dann kann man auch Bauchschmerzen kriegen. Aber ich habe ja erst heute meine tage bekommen. Sonst habe ich ja auch nicht früher schmerzen. Ich habe angst das ich was am blinddarm habe. Weil die schmerzen unten im Bauch und mehr rechts sind. Der Arzt meinte ich soll mehr trinken und mich gesund ernähren, dann kann ich besser auf Toilette. Ich trinke jetzt mehr, viel mehr und essen tu ich sowieso gesund. Seit heute habe ich meine tage und kann meine Bauchschmerzen nicht einschätzen. Ich habe halt so wie wenn man seine Tage hat Bauchschmerzen. Ich wollte eben Auf Toilette gehen und ich muss ja auch mal groß. Es kommt nichts. Ich bin am drücken und gebe auf, weil meine Rippe sich irgendwo rein bohrt. Ich hatte schon öfter Probleme mit Toilette gehen. Ich habe das schon länger. Aber mittlerweile kann ich eigentlich gehen, aber nicht so richtig. Was soll ich machen ? Ich trau mich das auch nicht meinen Betreuer zu sagen, weil ich War ja Montag beim arzt. Und ich gehe oft zum arzt. Und ich glaube die nehmen mich nicht mehr ernst. Ich habe denen das auch gesagt. Sie meinten wenn es nicht besser ist dann würden wir Donnerstag gehen also heute. Ich habe gesagt dass es besser ist, wegen den schmerzen. Und was will der Arzt sagen. Er wird sagen, die schmerzen kommen von meiner periode. Bitte helft mir. Wäre euch sehr dankbar.

...zur Frage

Wer kennt sich mit schmerzen im Handgelenk durch Liegenstütze aus?

Hallo zusammen Für die Gurtprüfung (Kickboxen) welche ich am 25.06.2016 hatte, musste ich 50 Liegenstütze können. Da ich bis März eine Weiterbildung hatte, konnte ich in dieser Zeit nur 1x pro Woche trainieren und hab ab April voll Gas gegeben. Da ich nicht mehr so viel Zeit hatte, machte ich mit den flachen Händen ziemlich viel Liegenstützen jeden Tag. (Im nachhinein wäre es besser gewesen diese auf den Fäusten zu machen) Deswegen fing ich bald an das Handgelenk zu tapen. Als wir die Prüfung hatten, konnte ich zwar die Liegenstütze, dies aber unter schmerzen. Nach der Prüfung machte ich 6 Wochen keine Liegenstütze mehr. Leider ging der Schmerz dann immer noch nicht weg. Schliesslich ging ich zu einen Arzt. Der meinte ich soll eine Schiene anziehen. Nachdem ich dies ein paar Wochen an hatte, und es immer noch schmerzte, musste ich in die Physio. Nach ein paar Wochen ging es meinem Handgelenk schon viel besser. Die letzten Wochen habe ich die Schmerzen nur noch ganz selten gespürt. Doch seit gestern tut mir das Handgelenk wieder wie seit dem Anfang weh. Ich weiss nicht ob es wegen dem Training ist (mache nur 10 Liegenstütze mit Tap und auf den Fäusten / evtl. vom Sparring) oder ob ich blöd drauf gelegen bin?

...zur Frage

Wie lange braucht eine Sehnenscheidenentzündung zum heilen?

Hallo

Ich habe seit ca 2-3 Wochen eine Sehnenentzündung im Handgelenk... Diese wird mit einer Handgelenksschiene und Schmerzmitteln behandelt... Nun ist es so das ich nach 3 Wochen immer noch Schmerzen habe und mich quasi garnicht mehr traue ohne Schiene zu laufen weil jede Bewegung weh tut... Nun meine Frage...Wie lange braucht eine Sehnenentzündung zum heilen???...Wann kann ich meine Hand wieder ohne Schmerzen belasten??? Es ist lästig alles mit einer Hand machen zu müssen...Von den Schmerzen mal ganz abgesehen.... Hat da jemand erfahrung von euch???

LG und danke

Unheiligfan22

...zur Frage

Starke Schmerzen im Handgelenk!

Hallo Leute also ich habe seit Freitag sehr starke schmerzen im re Handgelenk, also beim abwinkeln drehn usw tut es höllisch weh! Ich Creme seit Freitag immer mit voltaren Gel ein aber es wird einfach nicht besser.

Zum arzt möchte ich nicht unbedingt gehen kann mir keinen Krankenstand leisten! :-(

was kann ich machen? Bitte um antworten DANKE lg Sam

...zur Frage

fast unerträgliche Handgelenkschmerzen (keine Sehnenscheidentzündung!)

ich habe seit ungefähr 4 wochen schmerzen in meinem rechten Handgelenk. ich war schon beim Arzt und er meinte es ist keine Sehnenscheidentzündung sondern eher ertwas mechanisches. Er meinte ich soll mein Arm ruhen und mein Unterarm trainieren damit des stärker wird und das mach ich, aber die Schmerzen gehen einfach nicht weg und werden nicht besser. m Gegenteil! In der nacht weckt es mich oft und des fült sich an als würde es brennen und so ganz komisch pochen innendrin.

Hat jemand eine Idee wie ich die Schmerzen loswerde? Ein Salbe und Schmerztabletten benutze ich schon, aber es bringt nichts.

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Wieso schmerzt mein linkes Handgelenk?

"Guten Abend

Seit mehreren Tagen tut mein linkes Handgelenk weh, wenn ich es bewege. Egal wie. Es ist besonders unten bei diesem Knödel, da auf der linken Seite (beim kleinen Daumen).

Von außen sieht man keine besonderen Auffälligkeiten, was die Schmerzen verursachen könnte. Auch bin ich nicht auf aufs Handgelenk gefallen oder habe es mir irgendwo angeschlagen.

Ich werde in den nächsten paar Tagen noch zum Arzt gehen.

Wieso schmerzt mein linkes Handgelenk?

Hat jemand eine Idee was es sein könnte? (ist keine Sehnenentzündung)

Danke für eure Antworten :)"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?