Kapsel-Endoskopie Beurteilung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In kurzen Worten. Alles in Ordnung!

IngaClaus 07.03.2014, 13:42

Für einen Laien enorm verständlich. Dann bleibt da noch die fettgedruckte Frage offen.

0
Herb3472 07.03.2014, 13:57
@IngaClaus
Hier möglicherweise geringer Schleimhautdefekt durch die Endoskopie bedingt

Durch die endoskopische Untersuchung wurde offensichtlich die Magenschleimhaut an einer Stelle geringfügig beschädigt. Da keine Therapieempfehlungen gegeben werden, geht der Arzt offensichtlich davon aus, dass die Stelle von selbst wieder verheilt.

0
IngaClaus 07.03.2014, 16:04
@Herb3472

Danke für Deine Antwort. So habe ich es auch aufgefasst, war mir aber nicht sicher. Wenn Du meine Frage "Bericht über die Gastroskopie" lesen würdest, könntest Du wohl verstehen, warum mich das so sehr interessiert.

LG Inga

0

Hi IngaClaus,,im Dünndarmbereich eher Richtung Dickdarm wurde eine kleine Schleimhautbeschädigung gesehen.Der befundende Arzt hat diese Läsion um eine kleine Lymphzyste interpretiert,weiters eine etwas grössere polypenartige Schlepfohlen.LG Stoimhautalteration,ist am ehesten als Lipom(=Fettgeschwulst-gutartig)anzusehen.Nichts aufregendes.Ko in 1a empfohlen.lg sto

Was möchtest Du wissen?