Kapitallebensversicherung Steuervorteil zusammen mit Riesterrente etc

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Steuer hin oder her, schaue dir lieber die Produkte und die Sinnhaftigkeit für dich an. Da wo du Steuern sparst bezahlt du im Alter dafür Steuern. Eine KLV und die Anlage dazu solltest du mal hinterfragen und in einem Renditerechner prüfen. Hier verbrennst du richtig Geld!!! Lass dich unabhängig beraten und verschaffe dir einen Überblick! Gruß constein

domerich 13.06.2014, 23:18

Sorry aber das ist nicht richtig. Gerade die Riesterrente und die pre 2005 KLV werden nach Ablauf steuerfrei ausgezahlt. Genau das ist ja der Sinn des ganzen!

0
constein 14.06.2014, 00:30
@domerich

Die KLV ist ok., aber da kommt nichts bei raus..... ich versteuere lieber 100.000€, als nur 60.000 € zu haben , die ich nicht versteuern muss.. ABER Riester???? Wenn du einen Vertrag hast, lies mal deine Vertragsunterlagen. Nochmal, lass dich von einem oder mehreren Unabhängigen beraten, Versicherungsmakler sollten eine gute Adresse sein.

0
Helefant 14.06.2014, 13:58
@constein

Riester muss natürlich bei Auszahlung voll versteuert werden. Meiner Meinung nach rentiert sich eine Riesterrente aber vor allem wenn man jung ist und dann möglichst noch - irgendwann - Kinder hat.

0
constein 14.06.2014, 14:34
@Helefant

Versicherungsprodukte werden über Gefühl und ausgesuchten Argumenten verkauft. Nimm eine Taschenrechner und schaue dir die Wertentwicklung an. Beispiel Riester mit Fondsanlage bei 6 % Wertentweicklung 3,7% Nettorendite* Versteuerung im Alter und Betrachtung der Inflation 2-2,5% bleibt nicht viel...... Privatrente dagegen 5,7% Nettorendite! Bei Laufzeiten über 30 Jahre reden wir hier über 40% höhere Ablaufleistung. Durch gezielte Entnahmemöglichkeiten und günstige Verrentungsbelastung hat der Kunde mehr Geld zum Leben im Alter!

0

Hallo Domerich, deine KLV solltest Du dir nicht schlecht reden lassen. Die kosten sind bezahlt und jeder Wechsel oder Beitragsreduzierung kostet Geld.

Informationen zu einer Überschneidung der Sonderausgaben findest Du hier. http://de.wikipedia.org/wiki/Sonderausgabe_(Steuerrecht)

Es ist verständlich, dass Du nur so viel bezahlen möchtest wie Du steuerlich absetzten kannst. Wobei sich die beiden Produkte hier einfach unterscheiden.

Bei der KLV bekommst Du die Auszahlung steuerfrei und bei der Riester-Rente musst Du die Rente vollständig versteuern.

FAZIT: Eine heutige Steuerersparnis alla Riester ist nur eine Steuerverschiebung in die Zukunft. Ob das besser oder schlechter ist, weiß heute noch keiner.

domerich 17.06.2014, 16:56

Danke für den Link. Also die Sonstige Vorsorgeaufwendungen sind hart gedeckelt mit 1900€. Das heißt wenn man schon 300€ monatlich an die GKK zahlt ist die Grenze erreicht und die Beiträge zur KLV, Kfz Haftpflicht etc kann man garnicht mehr vom Einkommen abziehen. Das ist dann alles witzlos.

Und den Riestersparplan werde ich mir nochmal genau ansehen. Dass das später alles versteuert werden muss war mir nicht klar, aber der Steuersatz wird in der Regel im Alter etwas geringer sein als jetzt.

0

Was möchtest Du wissen?