Kapazitätsgrenzen des Internets

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn 100.000 Nutzer ja ein SD-Video à 11 Mbit/s schauen - sind das nicht über 1TBit/s, also mehr als ein Transatlantik-Kabel schafft? Dasselbe Kabel kann ja von diversen Dienstrechnern genutzt werden, da ist Luft - aber das Kabel selbst setzt doch Grenzen, oder? Um 80 Mio. Nutzer zu befriedigen bräuchte ich 80 Transatlantikkabel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich werden dann die Leitungen irgendwann ihre Kapazitäten erreichen , aber eher die Server würden dann nach einer Zeit überlasten, aber das Netz und die Server werden ja laufend ausgebaut. jeden Tag werden immer mehr noch Leistungsfähigere "Reiseleitungen" gebaut und mehr und größere Server an diese Leitungen gekettet. Zu einer wirklichen grenze kann es daher nicht kommen. #LG Calvin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hat, wie bereits gesagt mit den Servern zu tun, und die Server zB. von Youtube wurden schon so stark ausgebaut das sie sowas locker aushalten, immerhin kuckt jeder mal n Video auf YT an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat weniger mit den Leitungen zu tun, eher mit den Servern die soviel Anfragen nicht bearbeiten koennen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?