Kanu-Tour: Berlin-Hamburg

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Jane,

die günstigste Lösung ist vermutlich, wenn Du Dir in Hamburg einen PKW mit Anhänger passend für Kanutransport leihst und das Boot selber nach Berlin zurückbringst. Wenn Du länger in Hamburg bleiben willst, Berlin-Bus fährt für ab 9 Euro einfache Strecke.

Wenn Du es aber nicht selbst transportieren kannst bzw. willst, dann bleibt Dir vermutlich nur die Möglichkeit einer Spedition. Bei der Suche eben bin ich auf einen Forumsthread gestoßen, wo es um das gleiche Problem ging. Ist zwar schon eine Weile her, aber die User sind noch Forumsmitglieder und vielleicht kann Dir dort ja jemand eine günstige Spedition für so was nennen. Hier der Link: http://www.schwalbennest.de/simson/kanu-versenden-88529.html

Oder Du suchst bei

h t t p : / /my-hammer.de/showLandingpage.php?item=myhammer_transport

(2. Link geht leider nicht, weil Beitrag sonst ja als SPAM gewertet) nach einem günstigen Spediteur.

Dir für die Tour Mast und Schotbruch zu wünschen, wäre ja Blödsinn. Denn Du hast am Kanu ja weder Mast, noch Schot. Wie heißt denn Alles Gute bei Euch Kanufahrern/fahrerinnen?

Gruß Kira-Bianca

Was möchtest Du wissen?