kanu ausflug der 6 klasse

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach den teils katastophalen Empfehlungen hier ...

Es gibt seriöse Anbieter für Kanutouren für Schulklassen. Die stellen die Boote (in der Regel Kanadier, also die "Indianerboote". die mit dem Stechpaddel auf einer Seite gepaddelt werden - Kajaks, welche ebenfalls Kanus sind, sind für Anfänger schwieriger zu paddeln), die Paddel, wasserdichte Tonne oder Sack für Klamotten, etc. und vor allem Schwimmwesten.

In einem Fluss zu kentern, kann lebensgefährlich sein und eine Schwimmweste sollte der Paddler immer tragen. Zudem gibt es noch andere Rettungsmittel, die der Kanulehrer/Tourenführer dabei hat.

Dieser zeigt euch auch, wie man paddelt und durch Kurven fährt (Vergiss den Tipp in engen Kurven in der Mitte zu fahren. Abgesehen davon, dass in der Innenseite der Kurve die Strömung am geringsten ist, ist das von verschiedenen Faktoren abhängig wo man am besten durchfährt).

Leider gibt es unseriöse Anbieter, die ihrer Kundschaft eine halbstündige Einweisung geben und dann auf´s Wasser lassen. Meine Empfehlung an dich und deine Klasse:

Fragt bei einem Kanuverein an, ob die eine Tour mit euch machen und die Ausrüstung stellen oder guckt mal bei den Angeboten des Deutsche Jugendherbergen e.V. Die Jugendherbergen, die an Gewässern liegen (an der Werra gibt es bestimmt auch eine) bieten oftmals Kanutouren an.

brauchst nix beachten hatte das vor nen halben jahr mti meinem klassenlehrer ist ganz lustig weil wir irgendwann dann in der werra liegen aber wenn ihr losschwimmt.. nie die enge kurve nehmen weil da ist die strömung an niedrigsten.. immer mitte der kurve ist am einfachsten

Also, ich bin schon mal vor Jahren auf der Werra Kanu gefahren, das macht sowas von Spaß !!! Naja, ihr braucht eben die Kanus, Schwimmwesten (empfiehlt sich auf der Werra auf jeden Fall) und die Paddel :D Natürlich braucht ihr aber auch die Einverständniserklärung von ALLEN ELTERN jedes Schülers/jeder Schülerin, weil es auf jeden Fall nicht Risiko frei ist, passieren kann da schnell was. Ihr solltet auch abchecken, ob wirklich jeder schwimmen kann. Wer nicht schwimmen kann, darf nicht mit, das ist viel zu gefährlich :) Ich wünsche euch viel Spaß.

Kanu fahren sollte man können, das geht nicht so einfach, reinsetzen und los. Das muss man vorher üben. Dann sollte man unbedingt schwimmen können. Schwimmweste ist Pflicht.

also ich habe mal ein ganzen wochenende kanu gefahren, war so eine verantstanltung. also ich finde das toll das ihr so etwas machen wollt. in meiner klasse wollte nie die mehrheit kanu fahren. also ich denke, wenn ihr drei schüler habt die das gut können und einen profi, könnte nichts daneben gehen. am anfang wird euch ja noch alles gezeigt und so. dafür brauch ihr nichts besonderes, paddel die ihr bekommt so wie ein kanu ;-), evtl. rettungswesten und natürlich gutes wetter. aber nimm lieber kein handy oder ähnliches mit, denn falls ihr kentert wir das auch nass :D

Ihr braucht dafür Kanus und das wars. Am besten gutes Wetter, damit euch nicht zu kalt wird, etwas zu essen für unterwegs und fertig

Was möchtest Du wissen?