Kant,Autonomie und Philosophie

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Autonomie ist nach Kant die möglichkeit unabhängig von seinen Neigungen zu handeln, du kannst dir also überlegen nicht den Apfel zu klauen, weil du Hunger hast, auch wenn es niemand bemerken würde, weil deine Vernunft dir sagt, dass es falsch wäre. Der kategorische Imperativ ist die Formel nach der du vernünftig, das heißt durch die Vernunft bestimmt, handeln kannst. Dadurch, dass du dir dem kategorischen Imperativ bewusst bist, kannst du auf deine Freiheit/Autonomie schließen, da du wenn du so handeln sollst auch die Möglichkeit haben musst so zu handeln.

qwert

Deine Frage hört sich stark nach Aufsatz- oder Vortragsthema an. So fragt man nicht, wenn man die Sache nicht begreift. Da helfen Aufzeichnungen des Unterrichts, Unterrichtsmaterialien und im Notfall das liebe Google.

Was möchtest Du wissen?