Kann/wie kann man das Sehvermögen beinflussen?

6 Antworten

Nein, das kannst Du nicht wirklich beeinflussen. Du bist 12 und in der Entwicklung. Bei mir war es so, dass ich mit 14 kurzsichtig wurde, also ich habe die Objekte in der Ferne nicht mehr so gut gesehen und konnte dann mit 16 nicht mal mehr den Tafelaufschrieb in der Schule erkennen.

Meine Kurzsichtigkeit ist permanent schlechter geworden bis ich Mitte 30 war. Und seitdem ist es konstant.

Das ist aber kein großes Problem. Entweder Kontaktlinsen rein oder Brille tragen. Ich persönlich trage gerne Brille, bei meinem Gesicht wirkt das einfach besser :)

Hallo karo1394
hast Du schon mal erlebt, dass jemand, Tante oder Onkel oder Bekannte, eine Äußerung von sich gegeben haben wie, "bist Du aber groß geworden." 
Was Du hier vielleicht positiv betrachtest, ist auf Deine Kurzsichtigkeit bezogen, eher negativ. Deine Augen sind auch "groß" geworden, sie sind weiter gewachsen und zwar weiter, als sie sollten, damit Du nicht kurzsichtig bist. Das wird noch ca 10-15 Jahre so weiter gehen, mal ein paar Jahre nicht stark, vielleicht gibt es auch wieder einen Schub innerhalb kurzer Zeit. Das weiss der klügste Fachmann nicht im voraus. Damit mußt Du einfach leben und Dich arrangieren.

Hallöle,

da Du in einer relativ kurzen Zeit einen ordentlichen Schritt kurzsichtiger geworden bist, solltest Du evtl. mal klären, woran es womöglich liegt.

Sehr oft wird diese nämlich entweder vererbt oder z.B. auch durch ein extreme Handy- und/oder PC-Nutzung verursacht! Letzteres insbesondere wenn man noch im Teenie-Alter ist!

Sehr oft kommen übrigens noch als Begleiterscheinung irgendwann trockene Augen hinzu, weil man nicht mehr so oft die Augenlider schliesst, welche ja eigentlich die korrekte Feuchtigkeit der Augen sicherstellt. So etwas zeigt sich üblicherweise dadurch, dass einem immer wieder und wieder die Augen tränen.

Ich drück' Dir aber mal einfach die Daumen, dass Du davon verschont bleibst!

wölfin

Sehr oft kommen übrigens noch als Begleiterscheinung irgendwann trockene Augen hinzu, weil man nicht mehr so oft die Augenlider schliesst, welche ja eigentlich die korrekte Feuchtigkeit der Augen sicherstellt. So etwas zeigt sich üblicherweise dadurch, dass einem immer wieder und wieder die Augen tränen.
Hallo diewoelfin0815,
was Du hier beschreibst ist in Bezug auf Kurzsichtigkeit einfach Unsinn. 
Du kannst Deine Augen Tag und Nacht auf lassen, ohne dass das Auge dadurch länger wird.

0
@euphonium

@ euphonium:
Wo soll ich denn diesen, schon allein körperlich völlig unmöglichen Blödsinn geschrieben haben, dass die Augen LÄNGER werden??? Lies doch mal richtig, bevor Du rummotzt!!!
Ich beschrieb die Tatsache, dass man die Augen am Handy, PC etc. meist länger auf lässt, d.h. man schließt sie nicht so oft, wie es eigentlich normal wäre!
Und falls Du mir nicht glaubst, darfst Du gerne mal Deinen Augenarzt danach fragen oder es im Internet nachlesen, z.B. hier: http://www.deutschlandfunk.de/gesundheit-schaedlich-fuer-die-augen-auf-das-handy-starren.697.de.mhtml?dram:article_id=332996&xtor=AD-251-%5B%5D-%5B%5D-%5B%5D-%5Bdlf-mobil%5D-%5B%5D-%5B%5D

0
@diewoelfin0815

Ihr redet aneinander vorbei. Euphonium meinte, dass Fehlsichtigkeiten häufig von "falschen" Augenbaulängen kommen, was auch richtig ist (allerdings müsste sich das Auge verkürzen und nicht verlängern), was man aber nicht dadurch beeinflussen kann, dass man Augen offen oder geschlossen hat oder irgendwelche dubiose Augenübungen macht.

Und Du meintest die mangelhafte Benetzung der Augen durch verringerte Blinzelfrequenz. Auch das ist richtig, wobei das Problem nicht der reine Flüssigkeitsmangel ist, sondern das fehlende "Fett", das beim Blinzeln auf die Hornhaut geschmiert wird.

2

Sehe mit Brille schärfer, wenn ich sie kippe?

Hey Leute, ich hab eine Frage zu meiner Brille. Undzwar, wenn ich diese etwas nach unten kippe/neige und dann so durch sie schaue, sehe ich nochmal einen kleinen Ticken schärfer, als wenn ich sie ganz normal aufsetze und so durchgucke. Ist das normal, weil so das Glas stärker gekrümmt ist und dadurch dass Lichter stärker gebrochen wird? Oder wieso ist das so? Und manchmal kommts eben genau auf diesen kleinen Ticken an, um das an der Tafel Geschriebene zu sehen. Und das hab ich auch immer so angewendet, wenn ich etwas trotz Brille nicht mehr lesen konnte. Oder sind wieder meine Augen schlechter geworden? Bin momentan bei -3 und hab die Brille erst seit 4 Monaten.

...zur Frage

Neue brillengläser / umgewöhnungszeit / beschwerden?

Ich habe heute Nachmittag stärkere Brillengläser bekommen, welche schon lange überfällig waren. Die Dioptrien sind höher und auch sonst sind das jetzt insgesamt stärkere Gläser. Ich trage die Brille jetzt seit 4 Stunden und noch immer fühlt es sich total fremd an und nicht "richtig". Meine Augen fühlen sich schon sehr müde an. Weiter kann ich das Gefühl leider nicht beschreiben, es fühlt sich einfach definitiv nicht "perfekt" an. Wie lange dauert diese Umgewöhnungszeit? Ist es normal, dass sich das auch nach vielen Stunden nicht richtig anfühlt? Habe total angst, dass es zu starke Gläser sind etc.

...zur Frage

Ich bekomme eine Brille aber ich will nicht, was kann ich tun?

Meine Mutter war mit mir gestern beim Optiker und ich bekomme jetzt eine Brille mit ca. -4 Dioptrien. Ich will aber keine weil sie mir nicht gefallen - kontaktlinsen krieg ich sowieso nicht - und weil meine Augen immer noch schlechter werden und irgendwann brauch ich dann ne extrem starke Brille mit hässlichen Gläsern. (Liegt bei uns in der Familie, ich glaub es gibt keinen aus mir (noch) der weniger als -8 dioptrien hat.) Kann ich irgendwas tun dass meine Augen wieder besser werden? Weil ich sehe echt schlecht und das wird immer schlimmer. :(

...zur Frage

Sollte ich meine Brille immer tragen oder nicht?

Hallo,ich bin 13 und habe auf dem linken Auge -1 Dioptrien und auf dem rechten -0,75 Dioptrien.Muss ich meine Brille eigentlich immer tragen oder verschlechtert es die Augen?Ich habe gehört,dass es bei Kindern und Jugendlichen wichtig sei,die Brille immer zu tragen,aber warum?Stimmt das überhaupt?

...zur Frage

Kann meine Sehkraft noch verbessert werden?

Ich hatte früher sehr gute Augen.
Seeeehr gute Augen, aber seit 3 Jahren haben sich meine Augen immer mehr verschlechtert und jetzt trage ich eine Brille. Ich möchte sie aber nicht tragen oder Kontaktlinsen haben.
Eine Brille habe ich seit letztem Oktober aber kann ich wieder meine Sehstärke bekommen die ich früher hatte durch irgendwas ?

Bitte nur erfahrene Antworten.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Ärzte haben mich verarscht mit Brille?

Ich habe mit 11 eine brille bekommen mit -1 Dioptrien, das ist dann immer weiter gestiegen bis 16 mit -2 Dioptrien. Mit 16 habe ich mich entschieden dass das nicht sein kann keiner in meiner Familie war kurzsichtig. Ich hab dann selbst eine brille mit -1 Dipptrien gekauft hab anfangs schlechter gesehen aber nach einer Zeit ging es. Dann hab ich die Brille wieder ganz weggelassen. Gestern war ich kontrolle beim augenarzt hatte -0.5 Dioptrien. Der Augebarzt war verwundert und hat gesagt das wäre extrem atypisch dass eine Kurzsichtigkeit weniger wird immer würde sie mehr werden. Was verschweigt die Brillenindustrie?? Die Augen passen sich offensichtlich an die Umhebung an?!? Wegen den Optiker musste ich meine Jugendjahre mit Brille verbringen?!?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?