Kann/Soll ich das Du anbieten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das du ist eine Sache, die nicht rückgängig gemacht wird. Du wirst es beibehalten müssen, auch wenn dir der Mensch dazu auf die Nerven geht, sich anders entpuppt als du gedacht hast, dir Arbeit aufhalst oder schlecht über dich spricht. Warte ab, wie sich die Dinge entwickeln. wie ist die Atmosphäre, wie sind die Arbeiten verteilt? Wie ist es üblich in dieser Dienststelle? Vor klienten sollte immer der Abstand gewahrt sein, d.h. auch wenn du sonst beim du angelangt sein solltest, in einer angelegenheit mit Fremden gilt das Sie verbindlich. Es wirkt unprofessionell.

Das solltest Du nicht tun. Du bist erst knapp 8 Wochen dort beschäftigt, und ich vermute mal, die zuletzt Eingestellte. Deshalb steht es Dir als "Neuling" nicht an, den dort bereits länger Beschäftigten das Du anzubieten. Außerdem bietet immer der/die Ältere dem/der Jüngeren das Du an.

Ich würde warten. Normalerweise sollte das "Du"-Angebot von der (Dienst)Ältesten Person ausgehen.

Was möchtest Du wissen?