Kanninchen hat sich heute rausgebuddelt, was tun?

4 Antworten

Da kannst du nur einen Zaun unter dem Gehege bauen. Aber tief genug!! Wenn die nämlich immer buddeln, können sie sich irgendwann darunter durchbuddeln. Und der Zaun sollte auch halbwegs stabil sein, denn wenn du nur ein bisschen „Drahtnetz“ (mir fällt gerade der Name nicht ein aber du weisst sicher was ich meine), das können sie nämlich wegreissen und dann können sie wieder raus!

Dass Kaninchen buddeln, ist ganz normal, tun meine auch immer, irgendeine Beschäftigung brauchen sie ja ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn man ein aussengehege hat sollte immer ein Schutz von unten eingebaut sein. Also ein Netz /gitter wie mans auch nennen will. Auch wenn die nicht buddeln sollte das sein damit auch kein mader reinkommt

Hast du das Gehege denn nach unten nicht gesichert?

Wenn man ein Außengehege baut, hebt man am besten den Boden aus, legt einen Volieredraht rein (Punktverschweißt, feuerverzinkt), Erde drüber und oben drauf das Gehege. Sonst kann sich nämlich auch jeder Fressfeind ins Gehege rein graben!

Einen Draht ein graben oder einwachsen lassen oder Steinplatten außen um das Gehege legen.

Woher ich das weiß:Hobby – 4 eigene Kaninchen

Was möchtest Du wissen?