kannich nach 'wohnen auf zeit' über WG-gesucht.de probleme mit vermieter auchnoch nachdem Auszug/Übergabe bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Rückgabe der Kaution durch den Vermieter an den Mieter signalisiert eigentlich, dass die Mietsache mängelfrei herausgegeben wurde. Ein Übergabeprotokoll am Anfang und am Ende der Mietzeit wäre hilfreich gewesen, aber beide Parteien haben im Vertrauen auf Ehrlichkeit darauf verzichtet. Nun gibt es Beschuldigungen, Dass Gegenstände fehlen würden.

Der Beweis des Diebstahles fehlt allerdings. Weise die Beschuldigungen zurück und beharre auf einer mängelfreien Rückgabe der Mietsache mit hinweis auf die Rückgabe der Kaution.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also, es normalerweise sollten sachen die schriftlich festgehalten werden auch so bleiben wie sie ebend schriftlich festgehalten werden. und wenn in der vereinbarung oder was auch immer, drin steht dass alles okay ist und die kaution zurück bezahlt ist, dann hat sie das ja auch unterschrieben und kann normalerweise nichts mehr ausrichten gegen dich. wie das in härtefällen ist kann ich nicht sagen, aber ein anwalt kann dir auf jeden fall weiter helfen denke ich. ich habe keine ahnung wo du her kommst, aber fassl du mal eine unkomlizierte wohnung auf zeit suchst kannst du gerne im dreiländereck schauen. dort ist irgendwo was das heißt glaube ich gootroom oder so. musst du selbst mal schauen im internet. da gibts so etwas nicht wie fehlende sachen die du bezahlen sollst. habe dort gute erfahrungen gemacht und kollegen von mir auch. aber abgesehen davon solltest du der frau mal damit drohen dass du selbst zum anwalt gehst. vielleicht wird sie dann wieder nett zu dir ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?