kannibalismus strafbar?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich behaupte dass es nicht strafbar ist. Weil wenn jemand Kannibalismus betreibt, ist er vermutlich so krank, dass er nicht sttraffähig ist.

Bemerkenswert ist, dass es kein Gesetz gegen Kannibalismus in Deutschland gibt. Anwendbar ist allenfalls Störung der Totenruhe maximal drei Jahre Gefängnis, § 168 StGB

§ 168 StGB Störung der Totenruhe

(1) Wer unbefugt aus dem Gewahrsam des Berechtigten den Körper oder
Teile des Körpers eines verstorbenen Menschen, eine tote Leibesfrucht,
Teile einer solchen oder die Asche eines verstorbenen Menschen
wegnimmt oder wer daran beschimpfenden Unfug verübt, wird mit
Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.



(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Aufbahrungsstätte,
Beisetzungsstätte oder öffentliche Totengedenkstätte zerstört oder
beschädigt oder wer dort beschimpfenden Unfug verübt.



(3) Der Versuch ist strafbar.

Kannibalismus ist nicht strafbar, da es keine entsprechende Strafvorschrift gibt.

Was möchtest Du wissen?