Kannibalen in Tschernobyl?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In Tschernobyl gibt es schon seit mehr als 30 Jahren überhaupt keine Menschen mehr, auch keine "Kannibalen"!

Es gab nach diesem Unglück viele Missgeburten mit schrecklichen Deformationen, aber das sind weder Kannibalen, noch Fehlgeburten. Informiere dich mal über diese beiden Begriffe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst Fiktion nicht mit Realität verwechseln. Die Radioaktivität in Tschernobyl ist sehr hoch und wirkt zellschädigend. Das erste was kaputt geht, ist die Eigenschaft sich fortpflanzen zu können.

Da überlebt niemand auf Dauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir sicher das es dort keine fehlgestalten gibt die so aussehen wie aus dem Film wrong turn. Mach dir darüber mal keine Gedanken es gibt wichtigeres. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr hin und finde es raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist vielleicht schon irgendwie so seit 30 Jahren abgesperrt. Aber nur irgendwie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ii420 08.05.2016, 22:17

Es gibt Leute die trotzedem dort geblieben sind. Und irgendwie kommt man da rein oder steht eine 100m hohe Mauer um ganz Tschernobyl? ;)

0
Hoegaard 08.05.2016, 22:19
@ii420

Ja, vor allem Schwangere kriechen da gern durch den Zaun. Schwangere Kannibalen.

1

ne eigendlich ncht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?