Kann/Draf mein Vater meine Suchverläufe im Internet abrufen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, du bist das Kind und er ist dein Vater. Das sagt doch schon alles. Dei Vater ist der Erziehungsberechtigte. Deine Eltern haben in gewisser Weise sogar die Pflicht zu gucken was du so im Internet machst.

Deine Eltern tragen die Verantwortung für dich, bis du 18 Jahre als wirst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutze über die Einstellungsoptionen den Privatsphärenmodus oder Inkognito Modus. anderes bleibt dir nicht übrig. Ja er darf es, ja er sollte es und selbst wenn er ein fremder wäre könnte er es leichtestens. Man hinterlässt im Netz immer eine Menge Spuren, informiere dich dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber sicher darf Dein Vater das - sofern Du noch ein Kind bist, MUSS er sich sogar der Verantwortung stellen und auf Dein Wohlergehen achten!

Sei froh, dass Dein Vater sich um Dich sorgt!

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kanns doch so einstellen, dass die Suchverläufe nicht angezeigt werden. Wie weiss ich zwar nicht, aber ich hab das hier so (eingerichtet bekommen)

Ansonsten würde ich mal mit Deinem Vater reden woher sein Vertrauensmangel Dir gegenüber kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, solange du Minderjährig bist, sollte er das auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer Zugriff auf dein Konto hat, darf auch alles mit deinem Konto tun, was du tun darfst. Da du offenbar ein Konto mit deinem Vater teilst, darf er das.

Ich kann dir aber trotzdem helfen, sofern dein Vater nicht weiss wie man Folgendes rückgängig macht. Stell den Browser doch einfach unter Optionen so ein, dass der Browserverlauf nach dem Beenden automatisch gelöscht wird:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal das die Eltern wissen wollen was du machst!
Einfach den Verlauf löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber auch Nein sie sind die Eltern also verpflichtet aber auch nein wenn du mit deinem Account "google/YT account" wegen der Privatsphäre. Jedoch gibt es keine Gewährleistung dafür das es so ist /bleibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?