Kann/Darf man Straßenkinder adoptieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hallo.. diese Frage solltest Du vielleicht mal beim Jugendamt Deiner Stadt stellen. Ich bin sicher das man Dir dort helfen kann und wird. Denn die Behörde ist ja sicherlich daran interessiert Kindern die auf der Strasse leben oder ein schlechtes Elternhaus haben in "gesunde" Familein unterzubringen Du solltest aber bitte bedenken das dies mit absoluter Sicherheit kein "zuckerschlecken " wird , denn diese armen Kinder sind mit Sicherheit schon ziemlich gestört und haben Ängste aber ich wünsche Dir viel Erfolg und viel Kraft für diese sehr schwere Aufgabe

Danke sehr :)

0

Früher war das einfach, doch heute geben die Länder die Kinder nicht mehr so einfach aus dem Land. Ein guter Weg ist auch Strassenkinder Projekte zu unterstützen.

Sicher ist es immer lobenswert zu helfen.
Ich weiß jetzt selber nicht inwieweit das gerade bei Straßenkindern möglich ist.
Da gibt es ja zahlreiche Gründe, warum diese Kinder auf der Straße leben.
Vielleicht solltest Du Dich mal darüber informieren wie es ist ein Pflegekind aufzunehmen.
Ich könnte mir vorstellen, dass unter den "Pflegekindern" auch Straßenkinder sind.
Mache Dich mal in diese Richtung schlau.

Danke sehr :)

0

Ich wurde als Kind selbst adoptiert. Aber war kein Straßenkind. Aber worum es geht, meine Adoptiveltern hatten mich damals im Kinderheim besucht, dort war auch ein kleiner Junge ... Nur er konnte nicht adoptiert werden, weil die Eltern nicht gefunden wurden.. (War zumindest in Rumänien so - weiß nicht von welchem Land du redest!)

Das kenne ich auch so, Bekannte von uns hätten mit der Adoption ihres Mädchens auch gerne die Freundin mit adoptiert. Ging nicht, weil der Vater nicht auffindbar war.

0

ja das kann wirklich kompliziert werden :/

0

Was möchtest Du wissen?