Kann zu viel sex die Pille beeinträchtigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Hormone der Pille hebeln den eigenen natürlichen Zyklus aus und
unterdrücken sowohl den Reifeprozess der Eizelle als auch den Eisprung.
Zusätzlich wird der Umbau der Gebärmutterschleimhaut gestört, das heißt,
diese wird nicht auf die Einnistung einer befruchteten Eizelle vorbereitet und es bildet sich am Eingang der Gebärmutter ein Schleimpfropf, der für Spermien nahezu undurchdringbar ist.

Die Pille ist mit ihrer Dreifachwirkung also ein sehr, sehr sicheres Verhütungsmittel.

Ob nun einmal im Monat oder dreißig Mal am Tag Spermien keine Eizelle zum Befruchten finden, ist absolut egal.

Alles Gute für dich!

Mach dich mal mit der Wirkungsweise der Pille vertraut, dann kommst du selber darauf, dass an deiner "Theorie" nichts stimmen kann.

Die Pille verhindert den Eisprung. Egal wie oft man Sex hat, dadurch wird auch kein Eisprung ausgelöst.

Hallo misshandelte

Wie oft man Sex hat spielt bei der Pille keine Rolle, wichtig ist nur dass man die Pille regelmäßig und fehlerfrei nimmt

Liebe Grüße HobbyTfz

nein quatsch, dass ist total egal. 

Nein, es ist egal wie viel Sex du hast.
Informiere dich doch was die Pille macht und wie sie wirkt.

Was möchtest Du wissen?