Kann zu viel Saures (Saure Süßigkeiten) schaden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, mein Name ist Richard und ich bin stärker als je zuvor und Hobbymäßiger Chemiker!

Saures hat einen niedrigen pH-Wert (je weiter unter 7, desto wütender). Dein Magen hat etwa einen pH-Wert von 1 bis 4 (Das ist schon sehr sauer, Grrr). Den interessieren saure Süßigkeiten eigentlich nicht, leider finden das deine Zähnchen aber gar nicht so nice.  In deinen Zähnen ist viel Hydroxylapatit Ca5[OH|(PO4)3]. Wenn du nun eine Säure (also einen Protonendonator) hinzugibst, werden deine Zähne VOLL AUSEINANDERGENOMMEN!!!

Hier ein Beispiel:
Ca5(PO4)3OH + H3O(+) ---> 5 Ca(2+) + 3 PO4(3-) + 2 H2O

Man sieht: Die Säure schnabuliert sich das Hydroxid (OH(-)) und bildet zwei mal Wasser. Leider wird so auch der Hydroxylapatit kaputt geschlagen. rip Zähne. Naja, wenigstens bekommt dein Körper so etwas Calcium und Wasser. 

Wenn du ab und zu etwas saures isst, ist das aber kein Problem, du solltest halt nur nicht übertreibern.

LG und ich hoffe ich konnte helfen, dein Richard.

Mage nicht... da der PH wert im Magen von Natur aus niedriger ist als der vom saurem.

Deinen Zähnen allein tust du richtig böse schaden

Naja, Süssigkeiten sind allgemein nicht gerade gesund!

Was möchtest Du wissen?