Kann Zink im Garten gefährlich sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gerfährlich für wen? Und in welcher Konzentration?

Ich habe selbst im Inet ein bissel rumgesucht und anscheinend ist Zink für die Planzen im Garten nicht wirklich gefährlich. Aber ich habe einen interessanten eintrag in nem Forum gefunden. Die hatten da eine hohe Konzentration von Schwermetallen im Garten, darunter auch Zink. -> https://www.aid.de/forum/index.php/forum/showExpMessage/id/39465/page1/5/searchstring/+/forumId/17

Villeicht hilft es ja auch dir weiter, LG User

PS: Gegenfrage: Wieso fragst du nach Zink, schreibst aber Eisen zu den Tags? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn da ein Rechen aus Zink liegt und du trittst drauf und er knallt dir ins Gesicht, auf jeden Fall! :-D

Scherz beseite, bei solchen Sachen kommts auf Konzentrationen an. Wie kommst du drauf, dass du Zink im Garten hast?

Ich meine mal gehört zu haben, dass man keine Kräuter zum Essen in Zinktöpfchen pflanzen soll.

Wiki sagt mehr als 100 g am Tag soll man nicht auffnehmen, das scheint mir aber sehr viel zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist sehr kryptisch. Worum handelt es sich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?