Kann Zeitarbeitsfirma Urlaub verweigern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, die Zeitarbeitsfirma kann den Urlaub verweigern, da dieser immer mit dem Kunden abgestimmt werden muss. Wenn das Unternehmen, in dem Du beschäftigt bist, seine eigenen Leute im Urlaub hat, kann es sein, dass Du schlechte Karten hast. Allerdings müssen Sie Dir diesen dann mit der letzten Lohnabrechnung finanziell abgelten.

Du vergisst leider, dass der Fragesteller zu Ende August geküdigt hat.

Der Arbeitgeber muss den verbliebenen Urlaub zum Ende des Arbeitsverhältnisses abgelten.

Das heißt noch lange nicht, dass der machen kann was er will.

Der so genannte Erholungsurlaub steht dem Arbeitnehmer zu. -Basta.

0

Sie müssen Dir die Möglichkeit geben den Urlaub noch in der Zeit zu nehmen wo Du bei ihnen arbeitest.

Moin,

es gibt n Bundesurlaubsgesetz.

Demnach steht dir dein Urlaub zu.

Manche leute fühlen sich oft unheimlich schlecht, wenn se veräppelt werden.

Was will der Zuhälter denn machen, wenn du trotzdem zu Hause bleibst?

Den Urlaub müsste der trotzdem korrekt abrechnen.

Wenn se dir deinen Urlaub verweigern, wirste halt krank.

Da sollte aber dein Arzt bescheid wissen, weil es sein kann, dass dich dein zuhälter zum medizinischen dienst schickt.

Man darf dann also nix haben, was problemlos nachweisbar wäre.

ja ich denke sie kann deinen urlaub verweigern. aber sie muss dir deinen urlaubsanspruch dann ausbezahlen.

Was möchtest Du wissen?