kann youtube nicht öffnen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fritzbox mal abkühlen lassen ( 0,5 bis 1 Stunde Stecker raus)

Fritzbox über LAN-Kabel anschließen

Prüfe Standardgateway 192.168.178.1 & DNS 192.168.178.1 (den kannst Du auch durch andere ersetzen -> um Zensursula vorzubeugen) in Eigenschaften von LAN-Verbindung -> Internet (TCP/ IP v4 )

logge dich in die Fritzbox ein ( 192.168.178.1 in die Adresszeile eingeben) -> hier auch Passwort ändern & ggf. WLAN abschalten oder auf WPA2 stellen + die Schlüssel ggf. ändern (Notieren!!!)

Gehe sicher, dass DSL-dein Splitter keinen weg hat von einem Gewitter

Wenn das funktioniert: Update die Fritzbox (!!!) Firmware Direkt vom Hersteller passend zum modell: http://www.avm.de/de/Download/index.php3?js=enabled

Vor dem update Zugangsdaten (FirmwareUpdate) notieren, beim update die Fritzbox NIE abschalten !

0

versuch es mal mit einem anderen Bowser.... Ich habe z.B. Chrome, obwohl viele zu Firefox halten und meinen es seie besser, ist Firefox durch das 12.0 update ziemlich im Ar.sch gewesen.... & bei mir stand das dann auch immer bei Youtube. Versuchs einfach mal. vielleicht funktionierts.

FF ist mittlerweile bei 16.0.1

0

hab mozilla auf dem neuesten stand und komm nicht rein die anderen browser hab ich auch schon probiert geht nichts

0

Router neustarten und dein Problem wäre gelöst

ich hab angst das dann wieder die zugangsdaten gelöscht werden

0

Was möchtest Du wissen?