Kann wir mein Arbeitgeber wegen unpünktlichkeit etwas von meinem Gehalt abziehen?

10 Antworten

Sieh den Abzug vom Gehalt als Erziehungsmaßnahme an.Mancher Arbeitgeber hätte sich schon lange von dir getrennt.Und wenn du weiterhin nicht pünktlich aus den Federn kommst,wird es dir auch so gehen.Überspann den Bogen nicht und versuche,in Zukunft pünktlich zu sein,wie jeder andere normal sterbliche auch.

Ja natürlich kann er das und das ist auch richtig so! Ich muss jeden Tag eine halbe Stunde eher da sein um dsa Studio auf vordermann zu bringen (Kaffee kochen für die Kunden und Tee, Notausgänge auf, Kursraum lüften usw) und nach jeder Schicht muss ich 10 Minuten länger bleiben um die Kasse zu machen. Und das alles ohne dass ich es bezahlt bekomme.

Dann verschenkst du aber Geld. Ich musste auch früher erscheinen (aufschließen, Kassen zählen und vorbereiten), aber das ist Arbeitszeit.

0

Ich würde das vielleicht freiwillig machen, aber MÜSSEN? Müssen tust Du gar nichts, und wenn jetzt irgend ein Vollhonk jeden Tag 3 Stunden früher kommt und 2 Stunden später geht für lau, dann bist Du Deinen Job los...

0

Sollte er sogar machen. Wenn du einen Job hast is es oberste Priorität und vor allem GUTER TON UND ANSTAND dass du IMMER und ausnahmslos pünktlich bist, das is alleine schon eine höflichkeitssache!!

Was möchtest Du wissen?