Kann windows nicht booten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Moin Brevaz,

es könnte sein, dass sich der Bootmanager auf der HDD anstatt auf der SSD befindet und das Booten dann deshalb nicht mehr funktioniert, wenn Du die HDD abklemmst.

Hast Du deinen Installationsdatenträger für dein Betriebssystem? Wenn ja, dann boote mal davon. Navigiere anschließend zu Problembehandlung => Erweiterte Optionen. Wenn Du keinen hast und Windows 8 oder Windows 10 verwendest, dann kannst Du dir diesen über das MediaCreationTool von Microsoft erstellen.

Öffne dort nun die Eingabeaufforderung und führe folgende Befehle aus:

  • bootrec.exe /fixmbr
  • bootrec.exe /fixboot
  • bootrec.exe /rebuildbcd

Eventuell auch mal eine Reparatur über die angebotene Starthilfe durchführen.

Starte danach deinen Rechner ohne Installationsdatenträger neu und schau nach, ob das Problem behoben wurde.

Wenn nicht, dann würde ich alle wichtigen Dateien sichern und anschließend schnell Windows sauber neu installieren. Das funktioniert dann ebenfalls über den Installationsdatenträger.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brevaz
11.07.2017, 01:50

hättest du vllt discord zum schreiben habe noch mehr fragen. ....

0
Kommentar von Brevaz
11.07.2017, 01:52

teamspeak?

0
Kommentar von Brevaz
11.07.2017, 01:58

ok mein fb name ist Noah Mazur wenn es ok für dich ist

0
Kommentar von Brevaz
11.07.2017, 02:10

was ist ein Installationsdatenträger? mein usb stick mit dem ich windows auf die ssd hab oder was?

0
Kommentar von Brevaz
11.07.2017, 16:21

es tut mir echt leid das ich so viele dumme fragen stelle aber hab um 5 uhr versucht über eine w10 iso das zu machen mit dem bootrec.exe bis dahin ging alles aber danach kam nur diesen Befehl gibt es nicht oder er wurde falsch geschrieben (war das mit der iso üb. richtig???)

0
Kommentar von Brevaz
11.07.2017, 16:35

warte ok jz geht es denke ich

0

Hast du 100%ig Windows auf der SSD installiert? Was passiert wenn du die HDD als Boot device wählst?        

Kann es sein das die SSD kaputt ist? Stecke diese mal vom SATA 3 Kabel ab. Also so das sie nur mit dem Netzteil verbunden ist, und schalte dann den PC an. Jetzt lässt du ihn für 30 Minuten rennen. Falls dir SSD kaputt war, könnte sie sich danach selbst repariert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brevaz
11.07.2017, 01:35

sie funktioniert ohne probleme bin grad an der ssd

0

Wie hast du denn die ssd angewählt? Und wie hast du Windows und die Programme draufgekriegt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brevaz
11.07.2017, 01:46

über nen usb stick

0
Kommentar von JohnnyMnemonic
11.07.2017, 10:59

Aber wie hast du denn Windows auf die ssd draufgekriegt? Wahrscheinlich gar nicht oder?

Wenn kein System auf der ssd ist oder du das Betriebssystem einfach per kopieren vom Stick draufkopiert hast, kann deine ssd gar nicht booten, weil bei einer vernünftigen Installation nicht nur Daten kopiert, sondern auch Einstellungen am System vorgenommen werden, damit das System explizit von der Festplatte startet.

Du wirst um die Neuinstallation nicht drum rum kommen können!

0

Neu installieren und solange die andere Festplatte entfernen oder beide komplett formatieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brevaz
11.07.2017, 01:27

verstehe aber net weshalb beide windows systeme laufen aber wenn die hdd weg ist nicht mehr

0

Also nochmal. Du hast 2 Mal Windows? Einmal auf der SSD? Und auf der HDD? Und wenn du Bootest kommt ein Screen wo steht das du wählen kannst zwischen den 2 Optionen?        

Wenn das so ist. Dann ist das Problem das dein Bootmanager(Efi Sektor), auf der HDD ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neuinstallation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?