Kann Windows 10 Upgrade den Windows Speicherort nicht ändern und der, den es benutzen will ist zu klein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Doch , Du kannst mit der Iso auch das Upgrade Installieren . Auch wenn Du komplett clean installierst , brauchst Du keinen Key kaufen , der von win 7 wird akzeptiert 

Die Installation von einer DVD ist sicherer und weniger problematisch .

Du kannst Sie von der Microsoftseite erstellen, nutzte das tool . Dann hast du auch gleich was für den Notfall

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Du brauchst unbedingt mindestens 16 Gb Speicherplatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PixelProfi 11.07.2016, 17:08

Ich habe Windows 10 bereits auf DVD. Bist du dir sicher, dass der von Windows 7 akzeptiert wird? (ich werde dann nämlich nochmal die Festplatte plätten)

0
ninamann1 11.07.2016, 17:09
@PixelProfi

Natürlich , schau auf mein profil, ich habe viel  solche Fragen beantwortet. 

2

Wie kommst du voran ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PixelProfi 25.07.2016, 21:19

Habe einfach alles platt gemacht und Windows 10 ganz neu aufgespielt. Hat funktioniert, läuft sogar wieder angemessen schnell. Thx Windows ein ka 10 - 12 Jahre alter Laptop ist wieder benutzbar :D Bei dem Upgrade konnte ich leider den Speicherort wirklich nicht ändern. Dann wollte ich die Partition erweitern, ging auch nicht (don't ask :D ) und dann hab ichs einfach ganz neu gemacht ;)

1
PixelProfi 25.07.2016, 21:23

sry für die frühe Antwort, was die letzte Woche durchgehend beschäftigt :/

1
Jensen1970 25.07.2016, 22:45
@PixelProfi

Das Problem war ja eigendlich schon behoben hatte ich nur nicht gesehen. 

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PixelProfi 11.07.2016, 17:09

Das geht leider nicht so einfach. Denn auf der Partition, auf die er Windows 10 machen will ist bereits mit Windows 7 gefüttert. Bedeutet ich kann nicht währen Windows  hoch gefahren ist diese Partition vergrößern.

0
PixelProfi 18.07.2016, 17:19
@onomant

Nein sagt er nicht. Es gibt nun mal auch Partitionen die aus guten Gründen nicht mehr erweiterbar sind. Da kann man zwar auch rummurksen, aber dann fangen die Probleme erst richtig an. Und ja, ich kenne die Datenträgerverwaltung, wie meine Westentasche.

0
onomant 18.07.2016, 18:15
@PixelProfi

 Es gibt nun mal auch Partitionen die aus guten Gründen nicht mehr erweiterbar sind

Völlig richtig. Hier geht es aber um die Systempartition, und die kann man sehr wohl vergrößern. Habs ja mehrfach schon so gemacht.

Und ja, ich kenne die Datenträgerverwaltung, wie meine Westentasche.

Offensichtlich ja nicht.

0

Wichtig: Keine ISO Dateien!! Ich will ja upgraden und nicht Windows 10 installieren müssen und einen Key dazukaufen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?