Kann wasser den Nachbar reintröpfeln?

4 Antworten

Hallo,

auszuschließen ist das nicht, aber dennoch eher unwahrscheinlich. Das Wasser muss ja erst mal durch das Parkett und im Regelfall befindet sich ja nicht direkt darunter gleich die Nachbarswohnung. Ne Zwischendecke sollte da schon vorhanden sein, die so einiges aufsaugt.

Es muss also schon ne ordentliche Menge Wasser bei Dir verschüttet werden, bevor es dem Nachbarn auf den Kopf tropft ;-)


Ja, aber nur, wenn du Eimerweise Wasser ausgießt, und das wirst du ja wohl nicht tun, oder?

Zuerst muss das Wasser durch den parkett den kleber den estrich der PE folie dann noch durch die STAHLBETONDECKE. Trotzdem kännte es bei großer wassermange passieren

Oben an der Decke vom Nachbar tropft Wasser, wegen Rohrbruch? nur weil man den abfluss verstopft ist, möglich?

hallo,

in unsere wohnung in der küche sind die rohre verrostet, die hinter dem kühlschrank sind und wollten es austauschen. aber als wir versuchten hat sich der nachbar unter uns beschwert und meinte es tropft wasser.

glaubte ich nicht und bin runter gegangen und nachgesehen, ja es stammt von uns wenn wir wasser an machen bei der bearbeitung, aber die rohre scheinen in ordnung zu sein.

ich denke sowas ist normal bei einer reparatur. aber weil der nachbar nicht möchte, haben wir erstmal die bearbeitung gelassen. aber jetzt mal handwerklich gesehen ist sowas ganz normal und gehört dazu. dann hätte der nachbar eben ein eimer unten stellen soll.

der glaubt wirklich die rohre könnten runter fallen oder eine immense wasser menge.

meine meinung: die Rohre müssen einen gewissen Druck aushalten. Wenn dieser überschritten ist, kann es vorkommen, dass Wasser an der Dichtung/Fuge etwas oder ein wenig austreten kann, oder wie soll man es reparieren?

wie sehen sie es?

...zur Frage

Waschmaschine - Wasser läuft aus, aber wo?

Hi,

wir haben einen Wasserschaden, der bis zur Decke der unten wohnenden Nachbarn geht. Zuerst war nicht klar, wo genau das Wasser ausläuft. Als wir aber den PVC-Boden in der Küche, wo die Waschmaschine steht, entfernten, war zu sehen, dass es unter dem PVC-Boden im Bereich um die Waschmaschine nass war. Also kann das ausgelaufene Wasser wohl nur von der Waschmaschine sein. Zwar ist in der Vergangenheit schon ab und zu ein bisschen Wasser aus der Waschmittelkammer der Waschmaschine ausgelaufen, aber das war immer so wenig, dass ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dass der Schaden davon kommt... Kann es sein, dass es unter/hinter der Waschmaschine undicht ist oder was meint ihr? Da Anfahrt/Fehlerdiagnose/Reparatur durch einen Fachmann sehr teuer sind, wollt ich mir erstmal hier eure Meinungen einholen :)

Vielen Dank im Voraus...

Liebe Grüße

Christina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?