Kann Wasser bei konstantem Umgebungsdruck 1 bar heißer als 100 Grad Celsius werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise nicht, aber es gibt das Phänomen  Siedeverzug. Wenn du den Begriff bei Wikipedia eingibst, bekommst du ihn erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzenpfote73
25.02.2016, 11:16

Ja klar sagt mir was, ist ja beim Gefrieren bzw. Erstarren genauso, wenn es zu wenig Kristallisationskeime gibt, dann verzögert sich der Phasenübergang ...

0

Wenn du damit meinst, ob Wasser bei Normaldruck heißer als 100 °C werden kann ohne zu verdampfen, dann: Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzenpfote73
25.02.2016, 11:14

richtig, man müsste dazu sagen Wasser im flüssigen Zustand ... . Ergibt sich aber eigentlich schon aus der Fragestellung (-> ohne zu verdampfen)

1
Kommentar von flirtheaven
25.02.2016, 11:15

Schon mal etwas von Siedeverzug gehört? Chemie 8. Klasse

1

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?