Kann Waschmittel / Weichspüler Juckreiz auslösen?

9 Antworten

ich reagiere darauf empfindlich. Lösung: kein Weichspüler verwenden (ggf. ein Schuss Essig), und "extra spülen" damit die Waschmittelreste noch besser entfernt werden.

ich benutze auch Hygienespüler ist das wie Weichspüler?

0
@masallah

ich denke schon, dass da Ähnlichkeiten bestehen. Das "beste" Spülen bei solchen Empfindlichkeiten ist immer klares Wasser.

0

Ja Waschmittel und auch Weichspüler können Juckreiz auslösen.Herkömmliche Waschmittel enthalten in der Regel Enzyme, Parfümstoffe, Farbstoffe und andere Zusatzstoffe, die auch nach dem Spülgang noch zu teilweise erheblichen Mengen in den Wäschefasern verbleiben. Durch das Tragen dieser Kleidung auf der Haut können so Reizungen, Allergien und Juckreiz entstehen. Verwende nur Waschmittel ohne Enzyme, Parfüm-, Farb- und Konservierungsstoffe und bei großer Sensibilisierung auch ohne ätherische Öle. Verzichte auch auf Weichspüler und lassen die Wäsche gründlich mit klarem Wasser durchspülen.

Danke!

0

ich frage mich auch ob ich zu viel Waschmittel dosiere?

0
@masallah

Zuviel ist natürlich in jedem Fall nicht gut,weil so noch mehr Rückstände trotz gutem Spülen in der Kleidung bleiben...

0

Auf jeden Fall kann Waschmittel sowie auch Weichspüler einen furchtbaren Juckreiz auslösen. Du solltest erst einmal per Handwäsche ausprobieren welches von den Mitteln Deinen Juckreiz auslöst. Du solltest beim Einkauf darauf achten, das Du Waschmittel/Weichspüler - SENSITIV - kaufst. Es gibt auch spezielle Allergikerwaschmittel. Findest Du in fast jedem Reformhaus. Oder Rossmann, Ihr Platz usw. Hoffe konnte Dir etwas weiterhelfen.

ich benutze auch Hygienespüler ist das wie Weichspüler?

0
@masallah

Hygienespüler ist nicht verkehrt. Aber ehrlich das mit dem Weichspüler wird einfach immer überbewertet. Ich mache bei Handtüchern immer einen Löffel Essig beim letzten Spülgang mit rein. Ist gut für die Maschine (Kalk) und die Handtücher werden wunderbar weich und duften trotz allem schön.

0

miefige wäsche nach dem waschen

hallo,

wie der Titel schon sagt, miefen einige meiner Klamotten nach dem Waschen noch. Ich habe jetzt gelesen, dass das wohl damit zusammenhängt, dass ich nur auf 30 Grad wasche. Die meisten meiner Klamotten haben auch da stehen, dass sie nur 30 oder 40 grad -Wäsche sind. Ich benutze ein Flüssigwaschmittel für dunkle Wäsche. ohne Weichspüler.

jetzt wollte ich mal eine Testmaschine machen und bitte um Ratschläge,

würdet ihr die Wäsche einfach mal bei 60 Grad waschen?

oder so einen Hygienespüler verwenden

oder würde 40 Grad + einen Weichspüler?

oder ein spezielles waschmittel was schon ab 20 Grad wirkt?

hat jemand Erfahrung damit gemacht? Habe viel dunkle Wäsche,es sollte also nicht zu stark ausbleichend sein.

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Waschen nur mit Weichspüler?

Hey. Mein Waschmittel ist leer, ich habe nur noch Weichspüler. Wollte fragen, ob ich 60°C Buntwäsche auch 1 mal ohne Waschmittel waschen kann. Es sind haptsächlich Handtücher und Socken. Also es ist nichts dreckig, nur Geruch muss entfernt werden^^ Was sagt ihr? Und falls ja, dann mehr Weichspüler?

...zur Frage

Waschen mit oder ohne Weichspüler?

Kann man ohne Weichspüler auch waschen? Nur mit Pulver bzw. mit flüssigem Waschpulver? Stimmt es, dass man gewaschene Wäsche mit Weichspüler nicht in den Trockner geben darf?

...zur Frage

Wäsche ohne Weichspüler waschen?

Wir sollen auf den Weichspüler beim Wäsche waschen verzichten wegen der Allergie Gefahr für das Baby. Wird die Wäsche dann nicht hart? Wir haben sehr kalkhaltiges Wasser.

...zur Frage

Wäsche Weichspüler zum Haare waschen?

Weiß jemand ob es nun Gefährlich ist oder nicht sich mit Weichspüler die Haare zu Waschen?

...zur Frage

Probleme mit weichspüler bei Miele Waschmaschine Vivastar 400

Meine 6 Jahre alte Miele Vivastar 400 zieht keinen Weichspüler mehr, d.h. er fließt nicht mehr ab und steht nach dem Waschen immer noch oben in der Lade. Desweiteren riecht meine Wäsche nicht mehr nach meinem Ariel-Waschmittel wie es vorher bei meiner AEG Maschine war. Je nachdem mit welchem Waschmittel ich gewaschen habe, hat meine Wäsche früher immer, auvh ohne Weichspüler, nch Ariel, Persil oder Ähnlichem gerochen. Ich bin fast soweit mir eine neue Waschmaschine zu kaufen, nur damit ich endlich wieder den Duft von frischer Wäsche in meine Nase bekomme. Ein vor ca. 1/2 Jahr gerufener Kundendienst diagnostizierte zwar, dass die Einspülung für Weichspüler defekt ist (Reperaturkosten ca. 150,-€), sonst aber alles ok. Wenn ich nicht großen Wert auf Weichspüler lege, müsste man es nicht unbedingt reparieren, da auch ohne den Weichspüler die Wäsche nach dem Waschmittel riechen müsste.

Dem ist leider nicht so.

Könnten Sie mir vielleicht helfen? 6 bzw. knapp 7 Jahre sind doch für Miele angeblich kein Alter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?