Kann was passiert wen man zu wenig Vitamine isst?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt auf deine allgemeine Ernährung an! Zuviel cola oder alkohol schwemmt vitamine aus dem körper raus. Zu wenig bewegung "rostet" dich ein und zu wenig essen ist genauso ungesund und belastend für den körper wie zu viel essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was nun, isst du generell kein Gemüse oder nur aufgezähltes? Salat hat in den meisten Fällen sowieso kaum relevante Inhaltsstoffe. Es kommt immer darauf an wie deine Ernährung allgemein aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Zu wenig Vitamine" und "kein Salat/Gemüse" sind zwei völlig verschiedene Sachen. 

Du kannst auch eine vollwertige Ernährung ohne Gemüse erzielen (Fleisch,Fisch,Milchprodukte, Eier, Getreideprodukte, Obst...).

Wenn Du aber durch eine Diät oder zu einseitige Ernährung oder Krankheit Vitaminmangel erfährst hat das  natürlich negative Konsequenzen für die Gesundheit und Du musst Vitaminpräparate nehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dafür gurken, Blumenkohl und Möhren isst, sollte da nichts passieren.

Das gute ist ja, dass viele Lebensmittel die selben Vitamine enthalten. Mag man eines davon nicht, kann man auf 10 andere zurückgreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Zeit  nach 6 Monaten bekommst Du schlechte Blutwerte und das ist ein Risikofaktor für verschiedene Krankheiten., die entstehen können.

Sofort Gefährlich ist , wenn Du verdorbenes Obst oder Gemüse isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?