Kann was dagegen tun, wenn die Lehrerin dahin will aber sonst keiner? (abschlussfahrt)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Abschlussfahrt ist zuallererst mal eine Studienfahrt, die macht man nicht zum chillen und am Strand liegen. Ob ihr nach Berlin müsst weiß ich rechtlich gesehen nicht. Allerdings weiß ich, dass kein Lehrer dazu verpflichtet ist überhaupt eine Klassenfahrt zu machen, es könnte euch also passieren, das gar keine stattfindet. Ausserdem ist Berlin wirklich alles andere als langweilig. Wir waren letztes Jahr mit der Wohngruppe in der ich arbeite (Kids von 14-18) in Berlin und alle schwarmen heute noch davon.

Ganz simpel, Die Klasse setzt sich zusammen und spricht darüber wo sie hin will.., seit ihr euch einig bringt der Klassensprecher es der Lehrerin bei. Hat bei uns auch top geklappt, wir wollten alle nach München und sie nach Schottland nun fahren wir nach München.., Ihr müsst sie einfach mit vernünftigen Argumenten bombardieren..!

Seid froh das ihr überhaupt eine Abschlussfahrt macht. Eine Abschlussfahrt ist nicht nur dazu da um Party zu machen.

Und ganz ehrlich: Ich kann die Lehrerin verstehen. ICh hätte auch keine Lust mega aufzupassen, das sich keiner ins Koma säuft, etc.

leaasuperwoman 05.02.2015, 19:27

Wir wollen auch nicht saufen. Keiner aus meiner Klasse trinkt Alkohol. Wir wollen einfach nur Sonne. Da auch schon fast jeder in Berlin war aus meiner Klasse.

0
Nordseefan 05.02.2015, 20:42
@leaasuperwoman

DAs der Lehrerin klar zu machen dürfte aber schwer sein. Vielleicht lässt sie sich wenigstens in eine anders Stadt "umlenken". Hamburg zum Beispiel ist toll. Oder auch die Nordsee/ostsee. Da habt ihr auch Strand.

0

Also wenn deine Klasse sich das leisten kann kann man ja erstmal versuchen die Lehrerin zu überreden. Vielleicht könnt ihr sie ja überzeugen. Wenn nicht frag doch mal den Rektor oder so

Eine Schulabschlussfahrt macht man nicht zum in der Sonne liegen.

Was möchtest Du wissen?