Kann Ware auch auf ein Aktivkonto (Bestandskonto) gebucht werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, muss sogar. Wenn der Wareneinkauf unterjährig als Aufwand gebucht wird, und laut Inventur noch eine bestimmte Menge an Waren vorhanden ist - also noch nicht verkauft werden konnte, wird der Schlussbestand als Ertrag auf das Bestanfskonto Waren gebucht.

Nein. Ware muß in den Wareneingang gebucht werden. Der Bestand wird durch eine Inventur ermittelt.

Je nach dem ob man bestandsorientiert  oder aufwandorientiert bucht.

Wenn man bestandsorientiert bucht, wird die Ware wie du vorschlägst auf das aktive Bestandskonto gebucht, natürlich muss jede Lagerentnahme entsprechend als Aufwand wieder entsprechend verbucht werden (Waren Aufwandskonto an Waren Bestandskonto).

Hier kannst du mal nachlesen:

  http://www.rechnungswesen-info.de/buchungen_waren.html

Was möchtest Du wissen?