Kann Wachstumsschub durch weniges essen aus bleiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, ein Wachstumsschub ist genetisch bedingt... Allerdings wenn du nur sehr wenig isst, kann es sein, dass du auch dadurch weniger wächst, also wenn du ordentlich isst kannst du nur warten :)

Selbverständlich, der Körper braucht die Nährstoffe, die in der Nahrung enthalten sind sorgen für die Produktion der benötigten Stoffe. Durch Mangelernährung kann es, wie du sicherlich weißt, auch zum Ausbleiben der Periode und in schhlimmen Fällen auch zu Knochenschwund kommen. Ich bin zwar kein Arzt, jedoch würde ich behaupten, dass eine Störung des Wachstums ebenfalls mit inbegriffen sein kann.
Falls du an Magersucht leidest suche dir bitte Hilfe, diese Krankheit ist wahnsinnig gefährlich. Viel Glück.

Lollyyy98 16.09.2015, 18:07

Sagt eine die selbst betroffen ist...

0

Ja. Wieviel isst Du am Tag? Es sollten normalerweise mindestens 2000 kcal sein. Allerin der Grundumsatz (alsoohne Sport und warbeiten) beträgt bei Dir schon etwa 1200 bis 1300 kcal, die erforderlich sind.

Was möchtest Du wissen?