Kann von einer Kreditkarte was abgebucht werden, obwohl CVV nicht angegeben wurde?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, die Karte kann belastet werden. CVV ist ein Sicherungskürzel, der ja auch dem Dienstleister ein höheres Maß an Sicherheit gibt. Ist für die Bezahlung aber nicht zwingend erforderlich.

Wenn die Dir schreiben, dass Du nochmal buchen sollst, dann bist Du doch auf der sicheren Seite. Doppelte / unberechtigte Buchungen kannst Du ja über Deinen Kreditkartenanbieter stornieren lassen. Einfordern werden die den Betrag dann ja nicht, wenn die Dich zur erneuten Buchung aufforden....

Bei Flügen, aber auch Pauschalreisen kenne ich das Prinzip mit der Buchungsanfrage.. Opodo und Co vermitteln ja nur. Die sichern sich damit ab, dass sie Dir nicht den Flug verkaufen und zusagen und die Fluggesellschafft dann doch kein Platz mehr hat oder der Preis nbicht mehr gültig ist. 24 Stunden sind aber zu lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?