Kann Vitamin C Mangel gefährlich sein?

6 Antworten

Ja, die früheren Seefahrer kannten das Problem unter dem Namen Skorbut.

In unseren Breiten und heutzutage gibt es aber praktisch keine Chance, dass irgendwer einen Vitamin-C-Mangel erleidet. Vitamin C ist so ziemlich überall im Überfluss drin.

Kann es. Also nicht gleich lebensbedrohlich heutzutage. Aber so ganz angenehm ist es auch nicht.

Vitmin C Mangel KANN der Grund für Mundgeruch, Zahnaufall, Zahnfleischbluten, Zahnfleichentzündunge, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Leistunggschwäche und allgemeine Schlappheit sein. Auch bekommen manche davon eine eher fahle und ungesund aussehende Haut.

Nicht zwingend, aber gesund ist es nicht

Kann ich mir schlecht vorstellen.

Vor Jahrhunderten gab es auch keine Vitamine die man zusätzlich zu sich nehmen kann.

Deswegen sind Seefahrer daran erkrankt und sind daran auch gestorben. Biss man Südfrüchte und Sauerkraut mit sich führte

0
Vor Jahrhunderten gab es auch keine Vitamine die man zusätzlich zu sich nehmen kann.

Vitamine stecken nicht nur in Pillen das ist dir klar oder?

0
@Markus488

Ja natürlich kann Vitamin C Mangel gefährlich sein. Deine Argumentation mit früher gabs keine Vitaminpillen macht keinen Sinn.

0

Nein, gab es nicht.

Aber da waren nagewiesenermaßen noch mehr Vitamine in den vorhandenen Lebensmitteln.

Und wer nicht genügend davon abbekommen hat, ist auch mal verstorben.

0

Was möchtest Du wissen?