Kann Versicherung einen ablehnen?

8 Antworten

Ein Eintrag in die SCHUFA interessiert die Haftpflichtversicherung eher weniger. Der Beitrag ist ja auch nicht so ein riesiger Posten. Wenn die Prämie nicht bezahlt wäre, tritt sie im Schadensfall, ja auch sowieso nicht ein. Das wäre etwas anderes bei der KFZ-Haftpflicht. Da muss der Versicherer auf jeden Fall erst mal zahlen. Ich kann mir nur vorstellen, dass eine Ablehnung kommt, wenn man bereits wo anders die rote Karte bekommen hat. Das könnte sein, wenn eine Schadensmeldungetwas "erlärungsbedürftig" gewesen wäre. Ich will jetzt natürlich nichts unterstellen. Aber dann bräuchte sie eigentlich gar keinen neuen Antrag mehr zu versuchen. Da gibt es eine schwarze Liste. Auch wenn das immer abgestritten wird.

Bis zur Deckungskündigung muss die Versicherung zunächst wohl einspringen. §38(2) VVG greift ja nur, wenn der Versicherte darüber bereits informiert wurde. Da er dies im Regelfall nicht tut, muss er vor einer etwaigen Leistungsfreiheit zunächst den Versicherten informieren (Mahnung mit Nennung der Rechtsfolgen). Und das dauert ja schon mal locker 3 Wochen. In 3 Wochen kann ich tolle und teure Schäden verursachen.... Und da können 60 € schon mal eine sehr große Summe nach sich ziehen...

0

Selbstverständlich kann der Versicherer einen Antrag ablehnen. Es sollte aber zurzeit noch nicht zu den gängigen Methooden der Versicherer gehören, eine Schufa-Anfrage zu stellen. Von daher dürfte die Chance groß sein, dass sie einen Versicherer finden wird, der bereit ist, das Haftpflichtrisiko deiner Freunding zu tragen. Wenn es alleine um den Preis geht, so hilft vielleicht www.blaudirekt.de eine günstige Versicherung zu finden.

An der SCHUFA wirds nicht liegen. Eher an einem abgelehnten (nicht astreinen) Schaden

0
@DerHans

Es gibt manche Versicherer, die in der Tat Schufa-Anfragen starten. Von daher wollen wir doch erst einmal dem Fragesteller glauben und nicht unsinnigerweise horrende Vermutungen anstellen. Damit kann Niemandem geholfen sein!

0

Klar, wenn sie inzwischen schon auf einer Blacklist steht, weil sie beispielsweise bei anderen Gesellschaften die Beiträge nicht gezahlt hat...dann kann eine Versicherung sie ablehnen.

Schufa Eintrag bei NIchtzahlung einer LV und Haftplicht Versicherung?

Hallo zusammen bekommt man einen negativen Schufa Eintrag wenn man seine Beiträge zur LV & Haftpflicht nicht zahlt? Eine sofortige Kündigung oder Stilllegung ist nicht möglich.

...zur Frage

versicherung abschliessen trotz Eidesstattlicher Versicherung

Ein Kumpel und ich haben diskutiert:

Kann man trotz negativer SchuFa und Eidessattlicher Versicherung eine Lebensversicherung oder dergleichen) abschliessen?

...zur Frage

Wer kennt diese Generali Versicherung AG , wie kann man eine Hausratversicherung mit sofortiger Wirkung Kündigen , siehe Details unten?

Meinem Nachbarn wurde im Januar 2006 von dieser Versicherung von oben eine Privathaftpflichtversicherung , Dynamische Hausratversicherung , Glasversicherung angedreht mit Jährlicher Beitragskosten , sie haben dem alten und Kranken Mann verschwiegen das er die Versicherung Kündigen kann , und so hat er ständig Jährlich Bezahlen müssen . Nun war der alte Mann zur Ersatz Versicherung von dieser Versicherung gegangen um zu Kündigen , nun hat ihm diese Versicherungsfrau soviel aufgeschwätzt , das der Mann einfach gegangen ist . Nun hat mich der Nachbar um Hilfe gebeten um die Versicherung schriftlich bei der Versicherung Zentrale in München . Inzwischen ist der schwere Kranke Mann mit hohem Zucker ( Insulin 5 x täglich ) , und Alzheimer so weit das er nicht mehr weis wie er handeln soll mit dieser Versicherung . Geld für einen RA ist keins da. Der Mann ist 76 Jahre alt . Besteht die Möglichkeit das ich den Vertrag mit sofortiger Wirkung KÜNDIGE , sonst ist eine Kündigung Möglich nur im Mai 2016. Ich bitte um seriöse Hinweise wie ich dem Nachbar Helfen kann mit seiner Verzweiflung . vielen dank.

...zur Frage

Handyvertrag nicht möglich trotz freier Schufa

Hallo an alle,

ich habe folgendes Problem. Vor 7 Jahren wurde ich mit einigen Mobilfunkverträgen aufs Ohr gehauen. War definitiv ein Betrugsfall und die Verbraucherzentrale hat mir geholfen da raus zu kommen. Es haben sich Rechnungen gestaut und ich habe daraufhin einen Schufa Eintrag bekommen. Gestern wollte ich einen Vertrag bei Vodafone auf meine Firma abschließen und wurde abgelehnt. Ich konnte z.B. vor knapp einem Jahr auch keine Finanzierung bei Ikea abschließen und mein Antrag bei der Kautionskasse wurde ebenfalls abgelehnt, obwohl meine Schufa Auskunft sauber ist. Jetzt weiß ich nicht mehr an wen ich mich wenden soll um Informationen zu erhalten warum so etwas abgelehnt wird. Dazu muss ich noch sagen dass ich vor einem Jahr einen Leasingvertrag unterschrieben habe und das hat funktioniert.

Würde mich freuen wenn jemand helfen könnte.

Lg !!

...zur Frage

Mofa Versicherung - ab wann?

Also ich will mir ein Mofa kaufen und wollte fragen ab wie viel Jahren man die Haftpflichtversicherung abschließen kann.?

LG

...zur Frage

Werde ich durch Versicherung für den Verlust des Schlüssels bezahlt??

ich habe einen Schlüssel des Eingangs von meiner alten Wohnung verloren. Dieser Eingang wird von vielen Leute verwendet. Der Hausmeister sagte, dass ich sehr viel bezahlen werde und er alle Schlüssel wechseln wird. Wie viel kostet muss ich ungefähr bezahlen? Und ich habe keine Haftpflichtversicherung gemacht. Wenn ich nach dem Verlust eine Versicherung mache, werde ich von der Versicherung bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?