Kann Vermieter nach 10 Jahen Mietdauer einfach den Keller räumen lassen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da Ihr dummerweise eine neuen Mietertrag ohne Keller und Stellplatz unterschrieben habt ist es rechtens das der VM die Räumung des Kellers bzw. Miete dafür verlangt.

Der 2. Mietvertrag hebt den ersten doch nicht auf oder?

Doch.

Nur der 2. Mietvertrag ist noch wirksam. Wenn Euch mietvertraglich keine Nutzung des Kellers und des Stellplatz zugesichert wurde, besteht auch kein Anspruch. Durch eine jahrelang mietfreie Nutzung entsteht kein Gewohnheitsrecht.

Entweder räumt ihr den Keller und nutzt den Stellplatz nicht mehr oder ihr zahlt in Zukunft dafür Miete.

Der 2. Mietvertrag hebt den ersten doch nicht auf oder?

Doch er hebt den ersten Vertrag auf.

Sie wollen extra Geld damit wir diese weiter nutzen dürfen, ist dies rechtens??

Das ist rechtens.

Der spätere Mietvertrag hebt den älteren auf - es sei denn, dass er ausdrücklich als "Ergänzung" oder "Zusatz zu ..." gekennzeichnet wurde.

Wenn der 2. Mietvertrag unterschrieben wurde dann tut es mir echt leid für euch. Dieser Vertrag gilt und hebt den 1. auf. Der Vermieter hat ihn erstellt ihn dir vorgelegt du hast ihn gelesen und zu gestimmt. Es spielt keine rolle wie lange er euch den keller hat nutzen lassen auch wenn es 20 Jahre wären, wenn er sagt mach leer hast du es zu tun oder wie er es halt will zu bezahlen um weiter nutzen zu können.

danke für die auskunft. lg

0

2.Mietvertrag ohne Keller und Stellplatz

Vertrag ist Vertrag. hast Du unterschrieben, gilt der auch.

Der 2. Mietvertrag hebt den ersten doch nicht auf oder? Ich bitte um wissenswerte Vorschläge.

doch, genau das tut er

der neue gilt

Was möchtest Du wissen?