kann uns das arbeitsamt zwingen zusammen zu ziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann er nicht. Er könnte höchstens raten, dass er sich in der Nähe seines Arbeitsplatzes eine eigene Wohnung sucht. Wäre dann möglicherweise auch aus seinem Bezirk raus und er hätte einen Kunden weniger.

Natürlich kann Euch keiner zwingen zusammen zu ziehen. Warum weis der Sachbearbeiter überhaupt von dieser Konstellation ? Wenn Ihr zusammen zieht musst Du auch für ihn finanziell aufkommen. Ich glaube nicht das Ihr das wollt.

er weiss davon, weil er nunmal soweit weg einen job gefunden hat, und er gefragt hat, wie es dazu gekommen ist. da hat er natürlich erzählt, das ich ihn darauf aufmerksam gemacht habe.

0

Natürlich können sie sich nicht zwingen. Offen gestanden hätte ich mir persönlich sogar die dezenter Aufforderung höflich, aber nachdrücklich verbeten. allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass sowas wirklich passiert. Mein Freund und ich wohnten 8 Jahre lang zwei Häuser auseinander auf der gleichen Straße und ich habe niemals solchen Quatsch zu hören bekommen.

bei uns ist ja das problem, das seinen wohnsitz 60 km von hier, wo er jetzt seinen mini job hat, entfernt ist. und sein berater meint, er wäre ja nun eh fast immer hier bei mir. aber auch dann find ich es ein unding.werde morgen da mal anrufen und ihm sagen das ich einen zusammenzug noch nicht möchte. mal schauen, was dabei rumkommt.

0

Das Ganze klingt ein bisschen "konstruiert" und das wird wohl auch der AA-Bearbeiter so sehen. Aber wirklich zwingen kann er Euch natürlich nicht. Das ist immer noch eine persönliche und sehr intime Angelegenheit.

an sich finde ich diesen hinweis gar nicht so schlecht. also es gibt ja tatsächlich paare, bei denen über jahre zwei wohnungen gezahlt werden, was völlig schwachsinnig ist, weil eh einer beim anderen hockt, aber wie das immer so ist, mit diesen regelungen, es ist immer auch ein eingriff in die intimsphäre und sehr schwer zu objektiv zu berteilen, wo das amt "verarscht" wird und wo nicht...

es soll ja auch irgendwann passieren, das wir zusammenziehen. aber eben jetzt nur nicht. hatte hier von dem mini job gelesen und wollte ihm was gutes tun, damit er arbeit hat (auch wenns nicht viel ist) und jetzt ist es eben ein fehler, das es bei mir im ort ist.es gibt bestimmt genug die das ausnutzen, da zählen wir uns aber nicht zu.danke für die antwort (-;

0

Was möchtest Du wissen?