kann übelkeit auch psychisch bedingt sein

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

natürlich kann stress ein faktor für übelkeit sein aber auch unzureichende ernährung,zu wenig flüssigkeit...da gibt es so viel. vielleicht könnte dir dein arzt mal für eine kurze zeit mcp verordnen?! das hilft sehr gut gegen übelkeit.

Übelkeit ist ein sehr unspezifisches Symptom. Sie kann psychisch bedingt sein, aber auch durch alle möglichen Krankheiten.

Ich weiß nicht, was der Hausarzt schon alles untersucht hat. Übelkeit und "sehr dünn": Größe, Gewicht? Wie sehen die gängigsten Blutwerte aus, ist da alles in Ordnung?

Trauer und Streß können eine Ursache sein.

Man bräuchte konkretere Angaben, um etwas auch nur ungefähr Richtungweisendes sagen zu können.

Hoidelle Janalana2000,

natürlich kann Übelkeit psychisch bedingt sein.

Besonders oft kommen Magenschmerzen. Magendruck, Schwindelgefühle, Ohnmachtsgefühle, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Halsschmerzen (Druck an der Kehle) und Brechanfälle vor.

Jedoch kann es auch sein, dass Du Mangelerscheinungen hast, weil Du ja doch geschrieben hast Du seist sehr dünn.

Wenn Du Vitaminmängel oder Elektrolytmängel hast und vielleicht auch übersäuert bist kann das auch Übelkeit hervorrufen.

Falls Du sehr selten und sehr wenig essen solltest, kannst Du auch eine Unterzuckerung haben die auch nicht angenehm ist.

Lg

Matze

Klar, so ziemlich alles kann psychisch bedingt sein.

Was möchtest Du wissen?