Kann Testosteron durch Haut eindringen?

4 Antworten

Ähm, wie kommst du auf so absurde Sachen? Also in den Hoden wird nicht Testosteron gespeichert, es wird kontinuierlich gebildet und ins Blutabgegeben. Die Menge an Testosteron, die du ann im Gesicht hast, ist als recht gering. Wenn ich mich nicht irre ist Testosteron auch ein Steroidhormon. Das bedeutet von der Größe her, es geht nicht durch die Haut. Wenn es irgendwie wirken soll, mußt du es dir schon ins Blut spritzen. Aber auch davon rate ich ab. Es gibt zur jeder Steuerung Spieler und Gegenspieler. Und wenn du nun eigenmächtig Hormone spritz, hat es verherede Folgen. Und gerade dieses Hormon steuert sehr viele Körperfunktionen. Laß es also lieber bleiben. Und zu der Frage, wann es zerfällt. Naja so ab 40°C fangen Proteine in der Regel an zu denaturieren.

Testosteron ist ein wie alle Stroide Fettlöslich. Da die haut und der Körper aber aus Wasser bestehen kann es einfach so nicht durch die haut dringen. Es ist zwar löslich in 96% Ethanol, aber auch so dringt es nicht durch die Haut. Da steroide so unlöslich sind, haben alle ein eigenes Transportprotein. Einzige ausnahme ist DHEA-S. Der methabolismus der Steroide ist bei allen Menschen Gleich. Der Körper baut zu erst über ein paar zwischenschritte Testosteron auf und danach erst Estradiol. Um eine Wirkung zu bekommen muss man Steroide sprizen. Dies desshalb, weil auch keinen Transportweg durch den Darm gibt. Du müsstest schon recht hohe Dosen zu dir nehmen, bis eine Aufnahme über den Darm erfolgt und diese auch noch zu einem Bartwuchs führen.

31

Ach ja, habe ich ganz vergessen zu erwähnen: Da Testosteron kein Protein, sondern wie alle Sexualhormone ein Steoid ist, und über keine sehr reaktive Gruppe verfügt kannst du noch so lange kochen, wie du willst. Selbst im Dampfkochtopf wird es nicht kaputtgehen. Einzig die Doppelbindung kannst du oxidieren, aber es ist immer noch ein Steroid. Und kann als solches unbekannst androgene Nebenwirkungen haben.

0

Wofür soll das gut sein? Hast du ein Problem damit weil dein Bartwuchs zu schwach oder überhaupt nicht vorhanden ist? Solltest du noch unter 20 Jahre sein, dann sei getrost der Bart kommt noch. Wenn du darüber bist, dann sei froh um deinen schwachen Bartwuchs. Mein Mann wäre es. LG

Zusätzliches Testosteron zum besseren Muskelaufbau?

gute Idee oder nicht? Bevor man zu Steroiden greift würde ich Testosteron nehmen, aber vielleicht ist das ja mind. genauso unverantwortlich. Ich bin kein Arzt und auch kein Biochemieker, hätte es also irgendwelche Nachteile, wenn man seinem Körper in Form von Crems zusätzliches Testosteron zuführt?

...zur Frage

Medizinische Frage: Alpha - und Betarezeptoren?

Hallo Liebe Gemeinde,

im Rahmen meiner Rettungsassistentenausbildung habe ich ganz oft die Wörter alpha- und Betarezeptoren gehört. Ich weiß welche Medikamente auf Sie wirken, ich weiß was Betablocker sind, aber unter den Rezeptoren an sich konnte ich mir gar nichts vorstellen.

Natürlich habe ich Google und meine schlauen Bücher gefragt, aber weder Internet noch Buch konnte mir eine klar verständliche und aufklärende Antwort geben.

Desswegen hoffe ich, dass es vielleicht hier jemanden gibt, der mir erklären kann: - Was sind Beta- und Alpharezoptoren eigentlich und vor allem wo liegen Sie? - Wofür sind diese Rezeptoren eigentlich verantwortlich und wie "arbeiten" Sie?

Ich hoffe das mir jemand helfen kann. Danke schonmal fürs Durchlesen und Mitgrübeln (:

MFG JuRettDD

...zur Frage

Ist schweres Wasser (Deuteriumoxid) giftig?

Es ist ja eigendlich wie Wasser, nur das es eben ein Neutron mehr hat.

Also rein theoretisch müsste man es ja trinken können, aber ich hab mal was in einem Artikel gelesen, das schweres Wasser giftig seie.

Und wie sieht es mit superschwerem Wasser (Tritiumoxid) aus ?

...zur Frage

Stryer Biochemie - Wer kennts? Sollte ich es mir zulegen?

Seit neuestem Spiele ich mit dem Gedanken mir das Buch über die Grundlagen der Biochemie "Stryer Biochemie " zuzulegen.

Der Preis ist aber nicht ohne. Da müsste ich eine weile sparen ;-). Deswegen frage ich, ob es sich für angehende Biochemiker lohnt, sich dieses Buch zuzulegen ?

Was würdet ihr mir raten ? Gibt es noch bessere ? Hat jemand von euch schon Erfahrungen diesem Buch schon Erfahrungen gemacht ?

Und kopiert mir nicht irgendwelche Rezessionen aus Amazon, die habe ich mir nämlich schon durchgelesen. ;-)) Dort wird zum Teil für das Buch "geworben". Jedoch bin ich immer noch etwas unschlüssig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?