Kann Testosteron durch Haut eindringen?

4 Antworten

Ähm, wie kommst du auf so absurde Sachen? Also in den Hoden wird nicht Testosteron gespeichert, es wird kontinuierlich gebildet und ins Blutabgegeben. Die Menge an Testosteron, die du ann im Gesicht hast, ist als recht gering. Wenn ich mich nicht irre ist Testosteron auch ein Steroidhormon. Das bedeutet von der Größe her, es geht nicht durch die Haut. Wenn es irgendwie wirken soll, mußt du es dir schon ins Blut spritzen. Aber auch davon rate ich ab. Es gibt zur jeder Steuerung Spieler und Gegenspieler. Und wenn du nun eigenmächtig Hormone spritz, hat es verherede Folgen. Und gerade dieses Hormon steuert sehr viele Körperfunktionen. Laß es also lieber bleiben. Und zu der Frage, wann es zerfällt. Naja so ab 40°C fangen Proteine in der Regel an zu denaturieren.

Testosteron ist ein wie alle Stroide Fettlöslich. Da die haut und der Körper aber aus Wasser bestehen kann es einfach so nicht durch die haut dringen. Es ist zwar löslich in 96% Ethanol, aber auch so dringt es nicht durch die Haut. Da steroide so unlöslich sind, haben alle ein eigenes Transportprotein. Einzige ausnahme ist DHEA-S. Der methabolismus der Steroide ist bei allen Menschen Gleich. Der Körper baut zu erst über ein paar zwischenschritte Testosteron auf und danach erst Estradiol. Um eine Wirkung zu bekommen muss man Steroide sprizen. Dies desshalb, weil auch keinen Transportweg durch den Darm gibt. Du müsstest schon recht hohe Dosen zu dir nehmen, bis eine Aufnahme über den Darm erfolgt und diese auch noch zu einem Bartwuchs führen.

Ach ja, habe ich ganz vergessen zu erwähnen: Da Testosteron kein Protein, sondern wie alle Sexualhormone ein Steoid ist, und über keine sehr reaktive Gruppe verfügt kannst du noch so lange kochen, wie du willst. Selbst im Dampfkochtopf wird es nicht kaputtgehen. Einzig die Doppelbindung kannst du oxidieren, aber es ist immer noch ein Steroid. Und kann als solches unbekannst androgene Nebenwirkungen haben.

0

Wofür soll das gut sein? Hast du ein Problem damit weil dein Bartwuchs zu schwach oder überhaupt nicht vorhanden ist? Solltest du noch unter 20 Jahre sein, dann sei getrost der Bart kommt noch. Wenn du darüber bist, dann sei froh um deinen schwachen Bartwuchs. Mein Mann wäre es. LG

Was möchtest Du wissen?