Kann Teppichboden Milbenallergie auslösen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun es könnte wirklich am Teppichboden liegen, denn Milben sind ja praktisch überall. Wenn du sicher gehen möchtest, statte doch noch einen Besuch bei deinem Hausarzt ab oder auch bei einem Spezialisten (ist aber teurer). Fakt ist aber, dass du sobald du in dieser Schule bist, gesundheitliche Probleme bekommst und damit kannst du dich beim Lehrer beklagen oder auch, mit Hilfe deiner Eltern, beim Rektorat.

Also das ich ne Allergie habe weiß ich sicher,war schon bei nem Spezialisten. Naja danke für den rat,werd ich wohl machen müssen ^^

0

Wende dich an das Gesundheitsamt. Die Milbenallergie wird nicht vom Teppichboden ausgelöst, sondern vom Milbenkot - aber im Teppichboden leben die Milben. Teppichböden in Klassenzimmern sind (soweit ich weiß) nicht mehr zulässig, genauso wie in Krankenzimmern.

Ja die Milben im teppichboden meinte ich wegen der allergie ^^ ob ich aber gleich zum gesundheitsamt geh weiß ich nicht,vielleicht etwas übertrieben,ist halt nur etwas nervig dauernd im Unterricht zu niesen und tränende augen zu haben :/

0
@Elilein

Es könnte Asthma dazukommen - und das sollte unbedingt vermieden werden.

0

Was möchtest Du wissen?