Kann Sudoku süchtig machen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Man kann sich schon eine gewisse Zeit damit beschäftigen. Das legt sich aber in der Regel wieder. ;-)

Normal ist das nicht.... aber ich glaube schon, das es süchtig machen kann. Als es rauskam war ich auch nicht davon abzubringen...allerdings nicht so, das ich mich nicht mehr mit Freunden getroffen habe. Vielleicht spielt da noch was anderes eine Rolle?

Es kann sein, das er momentan ganz besessen davon ist. Aber in den meisten Fällen, geht diese Sucht auch wieder zurück. Ansonsten würde ich mit ihm mal darüber reden.

Kenne auch so jemanden. Bei ihm relativierte es sich nach ein paar Wochen/Monaten. Grundsätzlich ist Soduko aber sicher eine sinnvolle Alternative zu doofen PC-Spielen, o.ä.!

Anfangs ja, aber inzwischen hat es sich wieder normalisiert.

Hat mich auch ein paar Wochen "süchtig" gemacht . Hat sich längst wieder gelegt

alles kann zu sucht führen, wenn jemand dafür anfällig ist!

Definitiv JA! Habe mir daher auch den Namen gegeben.

Wenn du mit einer Hand ein Sudoku löst und mit der anderen diese Frage stellst, dann ist es zu spät! :)

Wie viele andere Dinge auch.

Was möchtest Du wissen?