Kann Spuren von... ( vegan )

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Kann Spuren von... enthalten

Diesen Satz liest man fast überall, denn er dient als rechtliche Absicherung des Unternehmens, falls ein Kunde tatsächlich allergisch auf ein solches Produkt reagiert.

Doch was bedeutet der Satz eigentlich?

Der Satz bedeutet, dass in der selben Produktionshalle bzw. Anlage auch Produkte hergestellt werden, die ... enthalten. Durch die Luft oder mangelnde Reinigung können SPUREN (eine sehr sehr kleine Menge) dieser Inhaltsstoffe auch an das Produkt gelangen, welches diese Zutaten nicht als Inhaltsstoffe gelistet hat.

Zur Produktion eines Produktes werden nur solche Zutaten verwendet, die unter ZUTATEN zu finden sind, steht dennoch auf der Packung z.B. "kann Spuren von Milch enthalten", so bedeutet dies lediglich, dass in der selben Produktionshalle/anlage auch Milchprodukte hergestellt werden. Das Produkt selbst wäre aber noch als vegan du deklarieren, da eben keine tierischen Produkte als Zutaten eingesetzt werden.

Eines sollte man aber dennoch bedenken:

Unterstützt man einen Hersteller, der gleichzeitig auch Tierprodukte herstellt, dann Unterstützt man i.wo auch die Herstellung von Tierprodukten. Manch einer möchte das vielleicht als moralisch zweifelhaft ansehen, ich persönlich nicht.

Ich habe nur einseitig gedacht. Irgendwie habe ich das mit der Unterstützung des Hersteller nicht miteinbezogen. Ich habe bevor ich diese Frage hier gestellt habe dran gezweifelt, ob ich sie kaufen soll, aber jetzt bin ich fest entschlossen sie nicht zu kaufen.

Vielen Dank~

2
@SiaSandra

aber jetzt bin ich fest entschlossen sie nicht zu kaufen.

Darf ich dir noch etwas erzählen? : Für die Produktion für Vegane Produkte (Obst, Gemüse, usw) sterben unzählig viele Tiere. Die Tiere werden vergiftet und zerschnitten! Und zwar für vegane Produkte. Unzählige Tiere werden zerschnitten (Maulwürfe, Mäuse, Würmer), den Lebensraum genommen (Spinnen, Maulwürfe, Mäuse, Hasen, Wildtiere), beim Ernten zerhexelt (Rehe, Hasen) und vergiftet (Spinnen, Käfer, Insekten, Schnecken (Schneckenlinsen))

Am ökologischsten ist es bitte, wenn du auf''s Land ziehst und ALLES selbst anbaust und bitte JEDE Schnecke persönlich zum Waldrand bringst und sie damit der freien Natur zum Fraß vorwirfst. Soviele Tiertötungen "könntest" du verhindern!!! Mit Fleischverzicht hat das aber NICHTS im geringsten zu tun. Aber ich will dir nicht deinen Glauben rauben! :-) Leb ruhig weiter so. Mich stört es nicht :-)

Ökologisch, ethisch korrekte Grüße:

Walla

0
@SiaSandra

Naja man kann es durchaus kontrovers sehen.

Einerseits unterstützt man dadurch Hersteller, die auch Tierprodukte produzieren, andererseits verändert man auch den Markt. Wenn bei einem Hersteller, der vegane und tierische Produkte herstellt vor allem vegane nachgefragt werden ändert sich früher oder später auch das Angebot.

Das kann man sehen wie man will, ein "richtiges" Handeln gibt es in diesem Fall nicht, außer man verzichtet gleich ganz auf Industrie - dann stellt sich die Frage erst gar nicht ;-)

Danke für den Stern!

2

Würde ich als Veganer genauso wenig essen, wie ich als Nuss-Allergiker Nahrungsmittel essen würde, auf denen steht "kann Spuren von Nüssen enthalten". Was aber "wirklich" vegan ist, ist bis zu einem gewissen Grad Auslegungssache. Aber du kannst auch selbst Nudeln herstellen, wenn du sicher gehen willst und Zeit dazu hast :-)

also ich bin weder veganer noch vegetarier und ja ich finde das zu pingelig. klar ich achte auch darauf was drin ist und woher es kommt, aber es könnte heist nicht das es drin ist. klar bei nudeln gibt es verschiedene herstellungsverfahren u.a die varriante mit ei und die ohne ei. viele hersteller produzieren in der gleichen firma also zb barilla produziert mit der gleichen maschiene die nudeln mit ei und die ohne ei, die maschiene wird zwar vor dem herstellungswechsel gereinigt aber es können immer spuren zurückbleiben.

Ja das kann schon stimmen, aber was ist dann bei den Allergikern die keine Nüsse vertragen. Ich bin mir sicher das sie das Produkt nicht kaufen würden, da ja diese Gefahr bestehen könnte das Nüssestückchen drin sein könnten. Ich werde es mir nochmal durch den Kopf gehen lassen.

Danke :)

0

Ich erkläre es am besten an der schokolade. in vollmilch können auch spuren von nüssen drin sein, aber warum? ein hersteller hat meistens eine riesen produktionshalle, wo alle schokoladensorten hergestellt werden. Bei der verarbeitung werden zb beim zerhkleinern der nüsse staubwolken entstehen. diese können sich in der ganzen produktion durch die luft verbreiten und zb auf das band der weißen schokolade gelangen. es sind dann dort zwar keine nüsse drinne aber halt eventuell spuren! So wird es bei nudeln genauso sein. man kann einfach nicht ausschließen dass reste (spuren) von eiern auch auf andere nudelsorten übergehen kann! leider glaube ich kaum dass du nudeln finden wirst, wo spuren ausgeschlossen werden können, da ein hersteller eigentlich immer verschiedenste sorten herstellt.

Es kommt halt darauf an, warum man bestimmte Inhaltsstoffe vermeiden will. Wenn man Veganer aus Überzeugung ist, werden einen die Spuren nicht umbringen, aber der Hersteller ist eben in seinen Fabriken nicht rein-vegan.

Wenn man jetzt Allergiker ist, sollte man sich von so etwas fernhalten.

Ich bin kein Veganer, aber der Satz "Kann Spuren enthalten von.." weißt darauf hin, dass zum Beispiel in der Firma noch diese andere Produkte verarbeitet werden. --> Für Allergiker wichtig Also ich finde das sehr sehr sehr sehr pingelig, denn die Chance, dass es drin ist ist minimiert und ich meine man kann es ja auch übertreiben :D

Mit dieser Art von Hinweis wollen die Lebensmittelkonzerne vorsorglich Ansprüche von Allegikern abwehren ( unbeabsichtigte Verunreinigungen durch voherige Produktionsläufe).

Über eine reale Kontaminierung ist das keine Aussage

ABER: kann ein wackerer Veganer Produkte einer Firma erwerben, die Produkte tierischen Ursprungs verarbeitet???

Was wollen Veganer eigentlich mit Fertigprodukten? Wenn, dann schon richtig vergan, ergo alles selber produzieren - und vor allem keinen Fleisch-, Käse- und Milchersatz verwenden.

Denn wenn doch der Mensch, lt. Aussagen einiger Veganer, schon immer nur Pflanzenesser gewesen sein soll, dann brauchen die das ja auch nicht. ;))

Jetzt geh ich vorsichtshalber schon mal in Deckung. :D

5

Das mußt Du für Dich entcheiden. Man kann dem aber entgehen, wenn man z.B. Nudel selbst herstellt und Brot kann man auch selber backen.

Ich weis es ja auch nicht , deswegen frage ich ja euch :D Ich habe schon damit begonnen selbst Brot zu backen. :3

0

Das bedeutet lediglich, dass in dem selben Produktionsgebäude Ei, Milch, was auch immer benutzt wird oder die Maschinen haben irgendwann mal etwas mit eben diesen Lebensmitteln produziert (und wurden danach natürlich gereinigt).

Kannste also absolut ohne Probleme und Gewissensprobleme kaufen und auch essen, ich kenne auch ehrlich gesagt keinen Veganer ders nicht macht. Würde die Auswahl obendrein auch noch sehr heftig einschränken, hm?

etwas zu pingelig, weil dieser hinweis für ottonormalverbraucher absolut unwichtig ist, bei euch eine toleranzschwelle darstellt und nur bestimmte, gesundheitl. vorbelastete bevölkerungsgruppen einen nutzen aus diesem hinweis ziehen.

ich will doch annnehmen, daß du zu hause keinen goldhamster oder karniggel hast - denn das ist euch auch untersagt.

Also diese Sache kannst du nur mit deinem eigenen Gewissen klar machen.

Ich weis es ja auch nicht , deswegen frage ich ja euch :D

0

Hallo, tut mir leid, dass ich auf deine Frage keine Antwort habe, aber ich habe etwas, was dich als Veganerin bestimmt interessiert:

Wusstest du, dass

  • Chips

  • Klarer Apfelsaft

  • Gummibärchen

  • einige Frischkäsesorten

tierische Produkte beinhalten? Ich wusste es erst nicht, dann bin ich im Dein Spiegel (der Spiegel für Kinder) darauf gestoßen. Das steht häufig aber nicht auf der Zutatenliste, weil z.B. bei Chips "zusätzliche Aromen" nicht spezifiziert wurden.

Sorry dass ich deine Frage nicht beantworten kann /konnte.

dass... einige Frischkäsesorten ... tierische Produkte beinhalten

Der war jetzt genial.^^ Denn so gut wie alle Frischkäse beinhalten tierische Produkte - nämlich Molkeprodukte. ;)

3

Lustig: Käse ist ein tierisches Produkt. :-)

3
@taigafee

Sorry, ich hab mich schlecht ausgedrückt :) Versteh was ihr meint: Es enthält zusätzlich auch Fleisch bzw. Produkt vom Schwein oder Rind! So besser? :)

1
@Chrissy10000

Fleisch in Frischkäse? Wäre mir neu.

Aber Produkte vom Tier schon, nämlich vom Rindvieh die Milch.^^ Oder halt auch Milch von Schaf-, Ziege oder Büffel, aber Produkte vom Schwein? Schweinekäse ist mir nämlich nicht geläufig. ;))

3
@Eichbaum1963

Seid mal nicht päpstlicher als der Papst: Ich denke, es ist offensichtlich, dass Chrissy hier auf "Gelatine" anspielte, die stammt nämlich von toten Tieren, u. a. vom Schwein... Ja, ich weiss, es ging in der Frage um "Vegan", aber scheinbar befriedigt es manche User hier und auch anderswo, Menschen bloßzustellen, die sich wenigstens Gedanken machen - traurig !

0

Für PETA ist es zB ok. Die sagen, dass man solche Lebensmittel essen könnte. Tu ich auch :) (als Veganer)

Weißt Du, es wird keinem Huhn nutzen, wenn Du auf die Nudeln verzichtest, nur weil in der selben Maschine mal Nudeln mit Ei produziert wurden. Und ich denke, das ist doch die Idee hinter dem Veganismus. Man kann alles ad absurdum führen. Das ist meine Meinung.

Bin ich vielleicht zu pingelig?

Meiner Meinung nach JA, bei gängigigen Veganern eher Nein. Veganer lehnen auch "könnte Spuren von...." kategorisch ab.

Wie macht ihr es ?

Tschuldigung, ich esse normal ^^

Kauf ihr Lebensmitteln die Spuren von Ei, Milch und Co. enthalten?

Klar! Ist doch nix dabei und belastet nicht annährend mein Gewissen!

Würde mich um ehrliche und ernst gemeinte Antworten freuen :)

Die ist ehrlich :) Ich finds zu pingelig! Aber das muss jeder selbst entscheiden ob auch kleinste Mengen tierische Nahrung okay oder nicht okay sind.

Mit freundlichen, moralisch vertretbaren, mischköstlichen Grüßen

Walla

Ich finds zu pingelig!

ich nicht denn ich meide auch Produkte die Spuren von Veganismus enthalten? :-))

2

Kann mir mal bitte jemand Antworten der Vegan ist? :D

Ich glaube ich habe genügend Meinungen von anderen Leute.

( Ich hoffe das klingt jetzt nicht rassistisch, denn ich meine es nicht so. )

Was möchtest Du wissen?