kann sperma vom scheideneingang zu einer Eizelle "schwimmen" oder ist es "zu dumm" dafür?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten


Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Ihr seit auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Spermien klettern nicht außerhalb des Körpers und suchen den Scheideneingang.

Wenn er nicht in dir gekommen ist oder zumindest ein dicker Klecks Sperma an/in dich gekommen ist, halte ich eine Schwangerschaft für nahezu ausgeschlossen.

Nichtsdestotrotz solltet ihr bitte bei jeglichen Experimenten besser verhüten.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das können die Spermien durchaus schaffen, sofern es "direkt neben dem Eingang" ein bisschen feucht war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht. Nicht sehr wahrscheinlich aber möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo izzzy112

Samen der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen. Samen machen sich dann sofort auf den Weg in Richtung Gebärmutter und lassen sich nicht mehr aufhalten.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

macht ihr keine angst, es könnte wahrscheinlich sein aber eher nicht. hol dir einfach einen schwangerschaftstest in der apotheke/supermarkt oder auch am bahnhof am automat hahaha. ansonsten rede mit deinen eltern falls e passiert ist und du das kind nicht bekommen möchtest, für eine abtreibung. deinen eltern wird sicher eine abtreibung besser sein anstatt ein kind der 15jährigen tochter.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr seid dafür Bereit?  

Dass ich nicht lache

Seit ihr auch bereit die Konsequenzen zu tragen? 

Mama und Papa zu sein?  

Lasst euch erst richtig aufklären - und zwar nicht hier oder im Internet 

Geht zu euren Eltern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Natur hat ein festes Ziel ... Fortpflanzung!   Glückwunsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NackterGerd
14.09.2016, 23:50

Aber min 2-3 Jahre zu früh um Mama und Papa zu werden 

0

Klar, Schwimmflügel anziehen und los geht die Party :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?