Kann sparen zu sucht werden?

7 Antworten

Ja klar, alles was man übertreibt, kann zu einem neurotischen Verhalten führen.

Wenn Du schon von selbst bemerkst, dass Dein Verhalten nicht in Ordnung sein kann, ist das ein Alarmzeichen.

Es macht schon Spaß, sich darüber zu freuen wie das Ersparte immer mehr wird und man möchte einfach immer weniger von seinem Geld rausrücken, und lieber noch mehr sparen, aber wenn man bereits dafür hungert, hat man es zu weit getrieben - Geiz kann tatsächlich krankhaft werden und damit macht man sich und anderen das Leben sehr schwer.

Leg mal in Zukunft nur 300 Euro weg - das ist immerhin die Hälfte Deines Gehalts, und den Rest gibst Du gnadenlos aus, damit Du nicht die Freude an den schönen Dingen des Lebens verlierst ;-)


Wenn deine Nährstoffversorgung nicht sichergestellt ist, sparst du zu viel am Essen. Hast du denn an Gewicht abgenommen und bist jetzt untergewichtig? Wählst du die Lebensmittel danach aus, dass sie möglichst viele Kalorien pro Geldwert enthalten (z.B. 500 g Doppeldeckerkekse für 99 Cent)? Dann wäre das nicht gesund.

Da du aber schon 18 Monate mit einem in etwa konstanten finanziellen Aufwand eingekauft hast, müsste dein Kalorienbedarf in etwa gedeckt sein, sonst wärest du schon verhungert.

Ich ernähre mich von Brot Butter und Wasser

0
@JoeyMills

Am 23.7.2017 hattest du noch geschrieben:

"Hey , ich habe ein Problem und zwar kann ich so gut wie gar nicht
zunehmen. Ich denke einfach ich esse die falschen Lebensmittel. In der Früh esse ich meistens Weißbrot Sammeln immer so 3 bis 4 Stück mit Marmelade oder Wurst. Mittags esse ich Pizza, Steak mit Reis oder Gemüse, am Abend esse ich auch oft warm meistens Fleisch mit Reis."

Das klingt jedenfalls nicht ganz so einseitig wie "Brot, Butter und Wasser".

Deine Sparsucht kann also nicht ganz so ausgeprägt sein wie du sie heute dargestellt hast.

Aber immerhin hattest du schon relativ viele Fragen zum Sparen gestellt.

Falls du tatsächlich ein Untergewichts-Problem hast, kann ich mir kaum vorstellen, dass dies auf die oben geschilderte Ernährungsweise zurückzuführen wäre, also mit 3 - 4 Brötchen am Morgen und dann noch zwei warmen Mahlzeiten. Dann fände ich deine Ernährung auch zu fleischlastig.

0

Am Essen sollte man nie sparen. Gib lieber 20€ mehr die Woche aus und gönn dir doch mal was. Geld ist doch dafür da, dass man sich abundzu mal was schönes gönnt.

Wie spare ich extrem?

Hallo ich will eine große Reise machen und vorher so viel wie möglich sparen. Habt ihr besondere, außergewöhliche Tipps? Geizig leben ist zwar nicht sehr angesagt aber ich brauche das Geld.

...zur Frage

Wie schaffe ich es 20 Tausend € zu sparen?

Bin 18M. Und zwar brauche ich für meine Hochzeit wenns klappt in ca. 3-4 Jahren 20-30 Tausend €. Für alles insgesamt Saal, Sänger, Gold, Essen etc.
Nun bin noch seit Halbes Jahr ausbildungssuchend. Meinen Führerschein habe ich bereits. Jetzt habe ich momentan ca. 300€ gespart.
Ich kriege von Eltern Monatlich 50€ auch ab und zu mehr. Und verdien ab und zu auch hier und da Geld. Ich habe angefangen auch 1€ und 2€ Stücke zu sparen. Ich gebe wie ich merke viel zu viel draussen an Essen und Trinken aus etc. und manchmal auch fürs Tanken. Nun was meint ihr lohnt es sich wenn ich auch 5€ - 10€ etc spare ? Weil irgendwie hab ich das Gefühl wird nichts nutzen.. Normalerweise wenn man arbeitet sollte man anfangen richtig zu sparen. Aber was meint ihr was kann ich jetzt machen um jetzt schon gut zu sparen. ? Und lohnt es sich diese kleinen Beträge zu sparen ? Ich habe jetzt zb. 60€ in der Tasche soll ich die hälfte in die Spardose tun? Ich denk mir immer was ist wenn ich mal dringend Geld brauche und ich dann Pleite werde weil alles in der Spardose drin steckt. Was ist euer rat und eure Tipps wäre das ganze Machbar ? Danke euch

...zur Frage

Ist es viel als Azubi 500€ monatlich zu sparen?

Hi
Ist es viel bzw "Luxus " als Azubi 500€ monatlich zu sparen und einen Bausparer zu bedienen und trotzdem noch genug Geld zu haben für alltägliche Ausgaben (tanken, Bäcker,Kleidung )
Danke
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Soll ich meiner Mutter das Geld einfach schenken?

Wir (meine Mutter) müssen eine gehörige Summe Kindergeld zurückzahlen, weil uns dies nicht zustand. Wir haben es nach mehrmaligem erkundigen trotzdem immer erhalten. Aber das ist jetzt auch eine andere Geschichte.
Jedenfalls spare ich schon so lange sehnsüchtig für mein Traumauto (bin 21) und wollte es mir im November endlich kaufen.
Und nun das.
Sie hat mich gefragt, ob ich es ihr solange leihen könnte, da sie nicht so viel auf einmal von Ihrem Konto abbuchen (o.Ä.) kann in so kurzer Zeit.
Sie meinte ich würde es auf jeden Fall schnell zurückbekommen. Nun frage ich mich ob ich das überhaupt zurückverlangen soll. Denn schließlich hat sie sich ja auch immer um mich gesorgt und sowas... vielleicht versteht ihr mich ja. Andererseits spare ich schon so lange und wünsche mir ein Auto so sehr...

...zur Frage

Reicht es 200€ im Monat zu sparen?

Hi
Möchte gerne mehr Geld in meine Union Investment Fonds sparen. Dafür müsste ich aber meine sparrate für mein Sparkonto reduzieren. Derzeit spare ich 300€ im Monat auf mein Sparkonto und müsste diese Rate auf 200€ runter setzen. Reicht es 200€ im Monat zu sparen um davon mal Urlaub und ggf Reparaturen für Auto bezahlen zu können?
Falls relevant bin Azubi.
Vielen Danke
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Dem Cousin zur Konfirmation 400€ schenken?

Hi
Bin derzeit Azubi und würde gerne ab Sommer monatlich 5€ auf einem Sparkonto sparen um das angesparte Geld meinem kleinen Cousin in 7 Jahren zur Konfirmation zu schenken. Was haltet ihr davon ? Ist es übertrieben als Cousin so viel Geld an seinen Cousin zur Konfirmation zu verschenken ?
Bitte mit Begründung
Danke Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?