Kann Spannung unproportional zu Stromstärke?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem Ohmschen Widerstand ist der Strom idealerweise proportional zur angelegten Spannung. Es gilt das Ohm'sche Gesetz: I = U/R.

Aber nicht jede Kennlinie ist linear. Bei einer Diode beispielsweise steckt eine e-Funktion dahinter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, bei nichtlinearen Bauelementen ( jede Diode). Dann gilt das hinschreiben Gesetz nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?