kann Soundkarte ruckler in PC-Games verursachen?

5 Antworten

Soundkarte wenn nur die Treiber... aber die Karte selbst nicht denn die hat damit nichts zu tun.. die ist ja nur für den Sound..

es kann sein das sie ein paar Lanes mehr verbraucht und dann nur noch8 Lanes übrig sind aber glauben tu ich das nicht versuch es doch einfach!:D

14

Hmm, wollte erstmal hier fragen, statt evtl. unnötig die Soundkarte auszubauen. Tut der ja auch nicht gut...

0

Die Grafikkarte kriegt über den PCIe Bus Daten mit einer Geschwindigkeit von 8 bis 16GB/Sekunde.

Die Soundkarte kriegt maximal: 8 * 48KHz * 16Bit = 768Kbyte/Sekunde.

Also nicht mal ein tausendstel davon.

Von der Datenrate her würde ich die Soundkarte erstmal für unschuldig erklären.

Trotzdem würde ich die Soundkarte nicht von vornherein ausschliessen. Gerade die Soundblaster sind für ihre lausigen Windows7 Treiber bekannt.

Welcher Prozessor für 250 €?

Hallo zusammen, ich suche zurzeit einen Prozessor für ungefähr 250 € der ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Ich hatte bereits zwei Prozessoren im Blick. Einmal den i5 6500 und den Intel Xeon 1231 V3. Für Anmerkungen bezüglich dieser zwei Prozessoren und weiterer Alternativen würde ich mich freuen :)

...zur Frage

Mit AMD Catalyst Install Manager versehentlich Grafikkarten Treiber deinstalliert?

Hallo Zusammen,

Ich hab ein Problem: Ich hab heute den Laptop Meiner Tante aufräumen wollen und hab dabei mit AMD Catalyst Install Manager versehentlich anscheinend den Grafikkartentreiber deinstalliert. Jetzt steht im Geräte-Manager unter Grafikkarte: Standard-VGA-Grafikkarte. Weiß jemand wie ich Jetzt wieder den Treiber von AMD Installieren kann? Ich hab schon gegoogled, aber nichts gefunden.

LG Checker 0408

...zur Frage

Low End Gaming mit Lenovo Miix 310?

Kennt sich jemand mit Low End Gaming aus? Ich möchte mir ein Lenovo Miix 310 zulegen (aus Finanziellen gründen geht nichts besseres(StudentXD )).

Ich habe zwar eine XBOX one aber ich würde auch gerne Unterwegs Zocken oder auch spiele die älter sind und nicht auf der XBOX laufen wie etwa Far Cry 3.

Ich habe auf Youtube toturials gesehen wie man durch Mods und erweiterte Einstellungen die Grafik so weit runterschrauben kann das auch 3D spiele aus den Jahren 2009-2013 bei Stabilen 30FPS laufen, allerdings immer mit völlig anderen Systemen, (Das Lenovo Miix 310 ist ein 2 in 1 Convertible) 

aber ähnlichen Hardware Komponenten.

Gibt es hier jemanden der erfahrung mit Low End Gaming, am besten auf einem 2 in 1 Convertible hat und mir sagen kann ob auch auf solchen System sowas möglich ist?

Danke :)

Lenovo Miix 310

Intel® Atom™ X5 Z8350 Prozessor 4x 1,4 GHz, Intel® HD-Graphics Cherry Trail 4 GB DDR3L

...zur Frage

HyperX Cloud mit Soundblaster Z kompatibel?

Moin Leute, ich besitze seit einiger Zeit das HyperX Cloud Headset und war nicht all zufrieden mit dem Sound. Aus diesem Grund habe ich mir mal heute die Soundkarte Soundblaster Z zugelegt, alles installiert usw. Dann habe ich natürlich Kopfhörer - und Mikrofonstecker in die entsprechenden Ports von der Soundkarte eingesteckt, den PC nochmal neugestartet, jedoch erkennt Soundblaster Z irgendwie mein Headset nicht. Könnte mir da jemand helfen?

Mfg Adrian

...zur Frage

Soundkarte Rauschen

Hey, ich hab mir heute ein neues Gehäuse für meinen PC gekauft und die Sachen vom alten direkt ins neue gebaut. Das Problem ist nur, das ich starkes Rauschen und Störgeräusche höre. Habe eine Creative Soundblaster Soundkarte weil ich das Problem mit meinem Onboard Soundchip hatte. Als ich dann die neue Karte hatte war das Rauschen direkt weg. Nur jetzt wo es im neuen Gehäuse ist das rauscht's. Habe an den Komponenten nichts verändert. Graka und der Soundchhip sind wieder im gleichen Slot.

System: Gigabyte Z87M-D3H 16GB Kingston Hyper-X RAM Sapphire R9 290X TRI-X OC CoolerMaster Cosmos II 512 GB Samsung 840 EVO SSD

Danke schonmal im Vorraus :D

...zur Frage

Aktuelle Mainboards und dessen Steckplätze - Verständnisfrage?

Ich schaue mich schon länger nach einem neuem Board um.

Allerdings hab ich Festgestellt - das viele der angebotenen Boards entweder völlig Überdimensioniert sind, oder aber einfach nur auf die Zielgruppe "Gamer" erstellt worden sind. Für den 08/15 Anwender ist meistens nie das passende dabei.

Aktuell suche ich ein passendes AM4 Board und mußte feststellen das daß Layout der Boards eigentlich gar nicht mal ihr Geld wert sind. Es geht bereits los mit den Steckplätzen. (siehe auch Bild)

Wieso haben Aktuelle Boards meistens 2 oder gar mehr PCI-E 16x Steckplätze?

Auf diesen Steckplatz kommen doch eh nur Grafik Karten. Diese sind auch in der Regel meistens so hoch das ein darunter liegender PCI Steckplatz gar nicht mehr genutzt werden kann. Und wenn sich noch ein PCI-1x Fach drüber befindet, also über dem 16x Anschluß - dann ist es auch so eine Sache - ob der Abstand zur Grafik Karte nicht doch zu knapp ist und sich die Karte auf dem 1x Port zu sehr aufheizt, so das es zu Fehlern kommt. Oder Aber irgendwelche Kühlrippen der Grafikkarte auch den oberen Platz im Wege stehen.

Einige Hersteller sind jedenfalls so schlau, und machen ein M2 Steckplatz drunter sodas erst 2 Bauhöhen später ein PCI-1x oder gar 4x genutzt werden kann.

Aber dann finden sich wiederum noch ein PCI-16x Steckplatz drunter!?! - wäre doch besser wenn man noch PCI 32Bit oder gar paar PCI1x bzw 4x hätte die man auch wirklich bei bedarf nutzen könnte - oder?

Wenn ich mir zudem eine TV-Karte dazu holen mag, so liegt diese meistens auf dem PCI-1x Stecker.

Ein Zusätzlicher COM Port braucht noch den Älteren PCI32 Bit Bus.

Ein Firewire Controller / USB-3.1 wiederrum den PCI-1x Stecker

und ein 4fach Gigabit Netzwerk Adapter sogar den PCI-4x Platz.

Eine Soundkarte kann man sich auch Kaufen, wenn man was mit Musik macht - Aber die Meistens Boards haben bereits Sound on Board ... und für die meisten reicht auch der eine Stecker für`s Lan - aber es gibt auch welche die 4 Ports dafür brauchen.

Frage - wieso ist das so - wieso machen Hersteller Boards die Teuer sind - und dessen Möglichkeiten man eigentlich kaum nutzt.

Es macht doch heute kaum noch Sinn sich 2 oder 3 Grafik Karten zu Kaufen, wenn eine das sogar besser machen kann . Der Leistungszuwachs ist doch mehr als hinfällig.

Wer braucht schon 3 PCI-16x Steckplätze?

Vielleicht braucht der eine oder andere mal was anderes , z.b. ein USB 3.1 Stecker - weil das Board keins hat... dies gibt es als Karte - nur die kann er die nirgends Reinstecken, weil kein Richtiger Platz vorhanden ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?